TOP 10 km/MJ
Pos Name km
sportivo 1701.8
lango 1647.7
Superbertel 1624.5
4 Benedetto 1454
5 Cruella 1322.6
6 Happy 1315.5
7 LTD090 1287.3
8 brumm 1284.8
9 ami 1192.6
10 Triple 1144.3

KWTremote

Forum

Thema ohne neue Antworten

Automatik- Gangschaltung ?


Autor Nachricht
Verfasst am: 28.11.2012 [23:00]
ke.1958
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
10961 km
Themenersteller
Dabei seit: 28.10.2011
Beiträge: 23
Hallo Wolfgang, ohne Forum,
kurze Frage:
1. Welchen Einfluss hat die Automatik-Gangschaltung bei Online-Rennen?
2. Was ändert sich bei eingeschalteter Automatik z.B. mit 200 Watt oder mit 400 bzw. 600 Watt?
3. Was ändert sich bei nicht eingeschalteter Automatik?

Fahre erst seit kurzem KWT und würde gerne die Unterschiede wissen?
ke.1958
Verfasst am: 28.11.2012 [23:27]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
879 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2680
Hallo ke.1958,

erst einmal generell die wählbaren Gänge sind zwischen Manuell und Automatik gleich.

Die Automatik Leistung gibt der Automatik ein Maximalziel. KWT versucht nun die Geräteleistung unter diesem Wert zu halten in dem KWT die Gänge ändert.
Zum hochschalten berechnet KWT ob der nächst höhere Gang noch utnerhalb der Leistung wäre und schaltet wenn ja.
Zum runterschalten geht das eigentlich genauso.

Problem sind die Grenzgänge 1 und 16/20. Geht die Leistung in Gang 1 über die Zielleistung kann die Automatik daran nichts mehr ändern. Bei Online Rennen wird dann auch die Benutzerdefinierte Maximalleistung überschritten. Sonst stellt einer da 50 Watt ein und fährt am Berg an allen anderen vorbei...

Beim letzten Gang kann es dann Berg ab passieren das die Leistung unter den Zielwert fällt. Das stört natürlich weniger.


Bei Manueller Gangschaltung musst du diese ganze Logik für dich selbst durchführen.

Verfasst am: 29.11.2012 [07:00]
rupi
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
25236 km
Dabei seit: 20.03.2011
Beiträge: 661
"Wolfgang" schrieb:
Hallo ke.1958, [..........]

Bei Manueller Gangschaltung musst du diese ganze Logik für dich selbst durchführen.

Guten Morgen!

Was mir zu diesem Thema aufgefallen ist - meine subjektive Wahrnehmung! - :
Es geht leichter und schneller von Gang 16 nach 1 als umgekehrt.
Wenn bei Handschaltung irgendwo eine Leistung eingestellt ist und diese wird überschritten schaltet KWT selbsttätig herunter - aber natürlich nicht mehr hinauf!
Mit 16 Gängen hast Du (Automatikbetrieb) zw. der eingestellten Wunschleistung und der "Realität" am Display einen relativ großen Abstand (Beispiel: Soll = 200 W; Gang = 14; Anzeige = 140 - 160 W; bei KWT 1.1.4!)

Liebe Grüße aus Linz/Donau
Rupi
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
X7 seit 03-2011
KWT 2.0.4.11 (x64)
Win7(64) HP SP1
Verfasst am: 29.11.2012 [08:26]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
879 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2680
Stimmt das hatte ich vergessen das in der Manuellen Schaltung automatisch runter geschalten wird wenn LImits überschritten werden. Dazu kommt tatsächlich wie rupi es schreibt das in diesem Fall viel schneller runter geschaltet wird.
Die Automatik schaltet nur einen Gang pro Taktzyklus. Das runterschalten beim Limit aber geht schneller damit es nicht zur Überschreitung kommt. Man konnte in KWT 1.0.0 noch mit dauerndem Drücken von "Pfeil oben" im 16. Gang bleiben. Dadurch war es möglich obwohl z.B. 1000W berechnet wurden man diese mit dem Geräte Maximum fuhr. Also 400 bzw 600 W. Sowas kann man bei Online Rennen aber nicht gebrauchen da es dann bei kurzen Bergen nur darauf ankommt wer schneller nach oben drückt...

@rupi: Bei deinem Beispiel ist davon auszugehen das der 15. Gang bereits über 200 W liegt.

Verfasst am: 29.11.2012 [15:35]
ke.1958
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
10961 km
Themenersteller
Dabei seit: 28.10.2011
Beiträge: 23
Hallo Wolfgang, hallo Rupi,

besten Dank für Eure Antwort. Als Einsteiger hab´ ich aber noch die Frage, was passiert nun beim Online-Rennen genau?

Wenn ich Automatik z.B. mit 600 Watt einstelle, heißt das, beim Fahren nutze ich die gesamte verfügbare und mögliche Bandbreite (von gering bis maximal) oder bedeutet das z.B., im Gang 1 wird die niedrigst mögliche Leistung "nach oben" angepasst und ich fahr´ dann z.B. bei 0% Steigung mit 600 Watt und bei Anstiegen mit z.B. 300 Watt.
????
ke.1958

Verfasst am: 29.11.2012 [19:47]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
879 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2680
Die Automatik ändert nur die Gänge. Die Automatik Leistung ist nur der Zielwert. WEnn du 600 W einstellst wirst du immer im höchsten Gang fahren außer die Steigung ist so stark das im höchsten Gang mehr als 600 W verlangt werden.

Das Automatik Ziel sollte so gewählt werden wie man selbst trainiert ist.

Verfasst am: 29.11.2012 [21:36]
ke.1958
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
10961 km
Themenersteller
Dabei seit: 28.10.2011
Beiträge: 23
Hallo Wolfgang,
okay, nun ist´s klar. DANKE
ke.1958



 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0