TOP 10 km/MJ
Pos Name km
MartinWeb 1483.1
brumm 1243.7
madspock 1109.4
4 hajoco 935.4
5 Happy 877.2
6 Triple 829
7 Atchoum 802.5
8 Tinaa 761.3
9 Cruella 757.8
10 Cangas 756.2

KWTremote

Forum

Thema ohne neue Antworten

Hände schlafen ein...


Autor Nachricht
Verfasst am: 24.08.2012 [20:35]
rhubein
Themenersteller
Dabei seit: 05.08.2012
Beiträge: 17
Hallo...,

im Verlauf des Trainings schlafen mir nach ca. 20 Minuten die Hände ein.

Habe es schon mit gepolsterten Handschuhen und Handtüchern versucht, die ich um den Lenkergriff gewickelt habe... Leider ohne Erfolg...icon_sad.gif

Es handelt sich wohl um Durchblutungsstörungen. Wenn ich die Hände zwischenzeitlich ausschüttel geht es wieder für ein paar Minuten.

Was kann ich - ausser Zähne zusammen beissen - noch dagegen tun?

Liebe Grüße,

Rhubein
Verfasst am: 24.08.2012 [21:48]
ErikHelwig
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
36535 km
Dabei seit: 16.12.2009
Beiträge: 3142
Hallo rhubein,

Du hast ja den KX1, oder?

das Problem ist, dass man eigentlich am lenker des KX1 nicht viel verstellen kann..

Ich hatte auch eingeschlafene Hände trotz MTB handschuhe am Ergo Race. Dort war die Lösung einfach weiter oben (höher) am Lenker zu greifen. Aber am ER kann man fast alles verstellen.
Lenkerweite, höhe etc.
Ganz ideal bekomm ich es am Er auch nicht hin -> gepolsterte Radhandschuhe sind auch für mich quasi "Pflicht"

Du mußt Dich irgendwie mit dem Lenker spielen, dass Du mit den Händen höher und etwas weiter außen am Lenker greifen kannst...

Ich weiß, das ist leichter geschrieben als gemacht, ich denke mal recht viel zum Verstellen wirds an Deinem Lenker ja nicht geben.

Viel Glück

und schöne Grüße aus Österreich

Erik



11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1
14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race
4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8
Ab 15. 3. 2016 Racer S

http://help.kettlerworldtours.de/en/kettlerworldtours20/training/trainingsarten.html
Verfasst am: 25.08.2012 [09:15]
joluvi
Dabei seit: 25.08.2012
Beiträge: 1
Hallo rhubein,

das Problem kenne ich auch. Nachdem das Polstern der Hände allein nicht gereicht hat, hat bei mir eine kleine Änderung an der Sattelneigung geholfen. Außerdem wechsle ich während der Fahrt immer wieder mal geringfügig die Position der Hände am Lenker (bei Rad oder auch Ergorace). Am ER sitze ich dann auch schon mal freihändig, was in der freien Wildbahn ja oft so nicht gehticon_wink.gif.

Schöne Grüße aus dem Bergischen Land,

John

Newbie to KWT, Ergorace 2011, Focus Variado



 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0