TOP 10 km/MJ
Pos Name km
madspock 1287.1
brumm 1130.5
Atchoum 1052.7
4 Triple 956.2
5 Grotsch 929.9
6 hajoco 818.7
7 Tinaa 803.1
8 halberhai01 698.5
9 natcomprsv 685.5
10 JohnPlayer 668.2

Forum

Thema mit vielen Antworten

Racer S nicht mit Apple Parallel Desktop kompatibel !


Autor Nachricht
Verfasst am: 06.09.2013 [22:56]
kebmo
über 100 km
217 km
Themenersteller
Dabei seit: 31.08.2013
Beiträge: 6
Hallo,

Nach Kauf von Kettler Racer S, Paralles Desktop 8, Windows 8 und Worldtours 2.0 und entsprechend großer Vorfreude alles zu nutzen, war es nicht möglich den Racer S mit dem Apple Computer (Macbook Pro) zu verbinden.

Trotz der Aktivierung der Bluetooth-Einstellungen in Parallels Desktop war es nicht möglich den Racer S zu verbinden: Über den Apple Bluetooth Icon findet er zwar den Racer S, sagt aber "Das Gerät verfügt nicht über die erforderlichen Dienste". Über den Windows8-Bluetooth Icon findet er überhaupt kein Gerät. Der teure Racer S kann jetzt nur mehr mit dem Billig App "S-Fit" betrieben werden - was eher langweilig ist.

Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar - ich komm auf keinen grünen Zweig.

Ich finde es weniger toll; daß in den Systemvoraussetzungen steht "mit Parallel Desktop kompatibel" - hat das eigentlich schon jemand von Kettler ausprobiert ??icon_mad.gificon_evil.gif





[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.2013 um 19:29.]
Verfasst am: 07.12.2013 [17:39]
holzi123
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 km
9325 km
Dabei seit: 11.09.2013
Beiträge: 18
Hallo,

eigentlich sollte das funktionieren. Guckst du hier:
http://kb.parallels.com/en/114686

Hast du es alternativ mal per Bootcamp ausprobiert? Ist natürlich nicht so komfortabel wie per Parallels, aber evtl. wäre es ein Workaround? Ich könnte mir vorstellen, dass die Apple'schen Bootcamp-Treiber in einem nativen Windows besser funzen als per Virtualisierung.
Verfasst am: 07.12.2013 [19:36]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
870 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2558
Hallo,

ich kann da jetzt nicht viel beisteuern da ich das noch nie unter Mac OSX getestet habe.

Unter Windows verwende ich VMware Workstation zur Virtualisierung von Windows XP, Vista, 7 und 8 um KWT zu testen. Dabei habe ich auch Bluetooth getestet da VMware das durchschleifen erlaubt. So wie ich das aber sehe sieht man nur Geräte die bereits am Host System gekoppelt sind.

Womit wir bei deinem Problem wären. Du kannst es am Host (Mac OSX) nicht koppeln womit es auch nicht in die Virtuelle Umgebung geschleift wird.



Verfasst am: 07.12.2013 [22:06]
kebmo
über 100 km
217 km
Themenersteller
Dabei seit: 31.08.2013
Beiträge: 6
Danke für die Tipps. Mein Workaround: Hab ein billiges Windows Laptop gekauft, daß nur für den Racer S zum Einsatz kommt. Ist zwar ein teurer Workaround, funktioniert jetzt aber sehr gut. Auch mit Online Rennen bis jetzt keine Probleme gehabt.

Trotzdem: Damit zu werben, daß Kettler World Tours auch mit Apple funktioniert, finde ich aber von Kettler alles andere als in Ordnung.

Keep on - wheelergo.gif
Verfasst am: 07.12.2013 [22:14]
ErikHelwig
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
36027 km
Dabei seit: 16.12.2009
Beiträge: 3131
Hallo an alle hier,

ich weiß nur, dass es Belkin BT Sticks gibt, die definitv nicht mit Osx funktionieren. Sory ich hab keinen Apple.

Grüße aus Österreich

Erik

11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1
14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race
4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8
Ab 15. 3. 2016 Racer S

http://help.kettlerworldtours.de/en/kettlerworldtours20/training/trainingsarten.html
Verfasst am: 07.12.2013 [23:38]
holzi123
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 km
9325 km
Dabei seit: 11.09.2013
Beiträge: 18
>Trotzdem: Damit zu werben, daß Kettler World Tours auch mit Apple funktioniert, finde ich aber von Kettler alles andere als in Ordnung.

die Aussage von Kettler ist grundsätzlich schon OK. Per USB-Verbindung ist es kein Problem. Mangels Bluetooth-Racer kann ich eine Bluetooth-Verbindung nicht prüfen. Ich verstehe deinen Ärger und dein Workaround ist sicherlich preislich noch mal ein Schluck aus der Pulle, aber deine pauschale Anschuldigung seitens Kettler finde ich auch nicht "in Ordnung".

Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen und eine Präszisierung wäre natürlich wünschenswert.
Verfasst am: 07.12.2013 [23:51]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
870 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2558
Ich möchte dem nachgehen um gegebenenfalls etwas verändern zu können.

In der FAQ von hier und KETTFIT steht:
Frage: Gibt es eine Kettler World Tours 2.0 Version für Apple-Produkte?
Antwort: Die Installation von KWT 1.0 / 2.0 ist auf Apple mit einem virtuellem Windows Betriebssystem z.B. "Parallels Desktop für Mac" oder einem nativen Windows Betriebssystem z.B. "Dual Boot" möglich. Diese vollständige Funktionsfähigkeit kann mit der KWT 2.0 DEMO (frei verfügbar) getestet werden. Kettler übernimmt keine Garantie, da es ein WINDOWS Produkt ist.



Hier wird von der Möglichkeit es zu installieren gesprochen und das die Funktionsfähigkeit mit der Demo getestet werden soll.

Gibt es noch anderswo Hinweise auf Apple bzw. Parallels?



Verfasst am: 08.12.2013 [13:34]
kebmo
über 100 km
217 km
Themenersteller
Dabei seit: 31.08.2013
Beiträge: 6
Also ich habe wirklich viel probiert und mich tagelang darum bemüht eine Schnittstelle über Parallel Desktop aufzubauen - es ist mir nicht gelungen. Man findet auch nirgends Hinweise oder Anleitungen dazu wie es funktionieren könnte.

Ich würde ich mir als Konsument zumindest erwarten, daß zusätzlich zu der Aussage in den FAQ, daß Kettler World Tours mit Parallel Desktop funktioniert, auch irgendwo eine Dokumentation vorliegt die den Anwender unterstützt. Schließlich ist Kettler World Tours und der Racer S keine Free-Software sondern der Konsument hat für Software und Hardware (einiges) bezahlt.

Um einen positiven Abschluss zu finden: Ansonsten bin ich von dem Racer S und der Kettler World Tours begeistert. Es ist ein unglaublicher Anreiz sich im Winter auf den Ergometer zu setzen und es macht um ein vielfache mehr Spaß gemeinsam mit anderen zu trainieren.
Verfasst am: 08.12.2013 [13:43]
kebmo
über 100 km
217 km
Themenersteller
Dabei seit: 31.08.2013
Beiträge: 6
>>>> In der FAQ von hier und KETTFIT steht:
Frage: Gibt es eine Kettler World Tours 2.0 Version für Apple-Produkte?
Antwort: Die Installation von KWT 1.0 / 2.0 ist auf Apple mit einem virtuellem Windows Betriebssystem z.B. "Parallels Desktop für Mac" oder einem nativen Windows Betriebssystem z.B. "Dual Boot" möglich. Diese vollständige Funktionsfähigkeit kann mit der KWT 2.0 DEMO (frei verfügbar) getestet werden. Kettler übernimmt keine Garantie, da es ein WINDOWS Produkt ist. <<<<

Was mir noch aufgefallen ist und worauf ich gerne hinweisen möchte: In den FAQ steht -"Diese vollständige Funktionsfähigkeit kann mit der KWT 2.0 DEMO (frei verfügbar) getestet werden. Kettler übernimmt keine Garantie, da es ein WINDOWS Produkt ist."

Dieser Satz war zum Zeitpunkt als ich Kettler World Tours und den Racer S gekauft habe NOCH NICHT in den FAQ ! So wie es jetzt drinnen steht wäre es OK , da nun der Apple Besitzer mit ganz anderen Erwartungen an die Sache ran geht.

Gruß aus Wien !

Verfasst am: 08.12.2013 [13:56]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
870 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2558
Ja der Hinweis kam später rein. Das wurde bevor es in die FAQ aufgenommen wurde schon immer so vom Support kommuniziert.

Ich spreche die Woche mit KETTLER und versuche den Hinweis aufnehmen zu lassen das der Racer S in Parallels nicht läuft.





 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0