TOP 10 km/MJ
Pos Name km
MartinWeb 1424.9
brumm 1282.8
madspock 1078.2
4 hajoco 919.6
5 Happy 877.2
6 Triple 770.8
7 Cruella 757.8
8 Atchoum 752
9 Tinaa 751.9
10 Bernie 738

KWTremote

Forum

Thema ohne neue Antworten

Kaufentscheidung - eigene Intervalle prog


Autor Nachricht
Verfasst am: 22.08.2014 [18:42]
dmtec
Themenersteller
Dabei seit: 22.08.2014
Beiträge: 4
Hallo liebe Community.

Ich stehe gerade davor mir ein Kettler Ergometer zu kaufen. Ich weiss aber nicht genau welche.
Zur Auswahl stehen (E)X3, X5, E5, MX1.
Wiege 110kg und bin sehr groß, muss also stabiler sein.
Oft schläft mir der Po ein beim Ergometertraining im Fitneesstudio, daher muss ein bequemer Sattel her - habt ihr da subjektive Empfehlungen? Der X5 soll ja einen besseren Sattel haben als der EX3

Ich lese ja hier viel vom KWT Training, nur die gute Software kostet ja 200EUR. Ich möchte eigentlich nur eigene Intervalle einprogrammieren (HIIT/Tabata also 20+40sek) - geht das auch mit einer kostenlosen Software?

Vielen Dank für eure Empfehlungen

Dave
Verfasst am: 28.08.2014 [08:12]
JHROX
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
25623 km
Dabei seit: 15.05.2009
Beiträge: 1141
Hallo Dave
Ein breiter gequemer Sattel ist nicht unbedingt besser.
Ein guter Sattel für längere Fahrten ist schlank und kann gut mit Gel gepolstert sein.
Mit KWT kannst Du Deine eigenen Intervalle schreiben.
Aber Fahrten mit anderen sind viel interessanter, und man merkt den Hintern im Rennen vielleicht nicht so schnell.

Außerdem muss der Sitzknochen sich erst an die Belastung gewöhnen.

Gruß Johannes

2x ErgoRacer 2003 mit KWT2.0.42 /Win7 64/ 32Gb RAM
Specialized Epic Marathon 2016: 415 km, Rotwild RCC 1.2R Team: 955 km,
Dahon Klapprad mit RRKurbel: 1396 km, Specialized Roubaix SL 4
GesErgoKm in 2016: 2376km
2x Go Pro HelmCams
Skype: JoJoTeam2
Verfasst am: 28.08.2014 [10:25]
dmtec
Themenersteller
Dabei seit: 22.08.2014
Beiträge: 4
Danke, ich habe mir mittlerweile ein EX3 zugelegt. Pulsgesteuertes Training funktioniert ,das ist das wichtigste.

Der Sattel ist ganz ok. Aber irgendwie habe ich das Gefühl ich "falle" nach Vorne. Der sattel ist schon gut eingestellt in der Horizontalen.

Im Studio (mcfit) habe ich das Gefühl nicht.

Ich habe auf der Arbeit einen richtigen medizinischen Ergometer, der macht richtig Spaß zu fahren, weil er glaube ich eine sehr hohe Schwungmasse hat. Beim Kettler EX3 habe ich schon das Gefühl dass ich in eine Bremse reintrete. Kann das stimmen?

Ich versuche die Tage mal die Schnittstelle am EX3 zum laufen zu kriegen. So wie ich das sehe gibt es für Umsonst nur die KWT Demoversion?

Vielen Dank und frohes Strampeln.
Verfasst am: 28.08.2014 [11:36]
ErikHelwig
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
36504 km
Dabei seit: 16.12.2009
Beiträge: 3142
Hallo dmtec,

erstmal herzlich willkommen hier

Bezüglich nach vorne fallen und Schwungmasse kann ich dich bestätigen. das ist bei den Kettler 18 kg Schwungmasse Ergos nicht mehr.

Ich denke der Ex3 hat eine Rs232 Buchse hinten am Display.
Check das bitte mal bevor du dir für die Demo eine Verkabelung zulegst.

@ KWT Demo Verkabelung. Da musst Du Dir bei Rs232 leider einen USB to Serial Converter zulegen. Entweder vom WWS Fitshop oder einen FTDI kompatiblen z.B. Digitus.

http://www.wwsfitshop.de/produktliste/category/zubehoer/product/usb-20-zu-seriell-adapterkabel-usb-a-an-9pol-sub-d-stecker-025m.html

http://www.amazon.de/Digitus-DA-70156-USB-Seriell-Adapter/dp/B0030IT780/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1409218215&sr=8-1&keywords=usb+to+serial+konverter+digitus+2.0+ftdi

Mess dann bitte den Abstand PC Ergo denn Du brauchst noch ein USB Verlängerungskabel -> bis 5 m sollte ohne aktive Verstärkung reichen.
Der USB to serial Konverter wird dann direkt hinten am ergo eingesteckt.

Der Pferdefuß -> solltest Du auf die Kaufversion umsteigen -> dort ist dann die ganze Verkabelung wieder neue dabei...

Grüße aus Österreich

Erik


11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1
14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race
4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8
Ab 15. 3. 2016 Racer S

http://help.kettlerworldtours.de/en/kettlerworldtours20/training/trainingsarten.html
Verfasst am: 28.08.2014 [21:45]
dmtec
Themenersteller
Dabei seit: 22.08.2014
Beiträge: 4
Danke für den Tip. Ich habe beim Kauf auch noch einen schmaleren Sattel mitgeliefert bekommen, den werde ich auch mal ausprobieren, mit einem Aufschnür-Gelpolster.

Ich hatte glücklicherweise noch ein USB-Serial Adapter mit Kabel im Schrank liegen, und bin gerade dabei die KWT2.0 Demo zum laufen zu kriegen.

Gibt es denn keine älteren Versionen als freeware, oder irgendwelche anderen Programme, die die Geräte ansteuern ? Ich will ja nur die Intervalle programmieren icon_wink.gif

Nutzt ihr alle die Demoversion bzw. die 200EUR-Kaufversion?

Viele Grüße
Dave
Verfasst am: 02.09.2014 [08:38]
Waldman1
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
16857 km
Dabei seit: 07.01.2010
Beiträge: 95
Hallo dmtec,

Ich nutze die KWT 2.0 Kaufversion.
Damit kannst Du dann ja auch jahrelang Fahren.

Ich habe mit KWT 1,0 angefangen und binn dann zu KWT 2.0 umgestiegen.

Da gab es für kurze Zeit einen Sonderpreis.
Dieser wurde gewährt wenn mann von KWT 1.0 auf KWT 2.0
umsteigt.

Dies habe ich auch genutzt.

Dennoch ist das Geld gut angelegt. Man hat Jahrelangen Onlinespaß in den Gruppenfahrten.('icon_smile.gif')

Gruß Waldman1 ('wheelergo.gif')



 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0