TOP 10 km/MJ
Pos Name km
MartinWeb 1483.1
brumm 1201
madspock 1054.8
4 hajoco 883.9
5 Happy 877.2
6 Atchoum 802.5
7 Triple 770.8
8 Cruella 757.8
9 Cangas 756.2
10 Tinaa 718.6

KWTremote

Forum

Thema ohne neue Antworten

Kettrace 2013/14


Autor Nachricht
Verfasst am: 06.02.2013 [22:47]
dididerbaer
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
42273 km
Themenersteller
Dabei seit: 02.12.2011
Beiträge: 133
Hallo Racer,

nach dem Kettrace ist vor dem Kettrace icon_wink.gif
Rückblickend kann ich nur sagen, dass es trotz einiger Probleme icon_smile.gif mächtig Spass gemacht hat.

Die Medaillen waren dieses mal mächtig gestreut. Mir hat aber besonders das Durchhaltevermögen einiger Fahrer imponiert, die trotz weniger km mehr Zeit auf dem Bock zugebracht haben als Fahrer mit maximalen km. Für die Moral und das Durchhaltevermögen müsstet Ihr auch einen Preis bekommen.

Aber mir gehen auch mögliche Verbesserungen für das nächste Mal durch den Kopf, die ich einfach zum Besten geben möchte.

1. von den 20 Rennen, bei 10 Strecken, sollten nur 10 gewertet werden - jeweils das Beste einer Tour geht in die Wertung.
2. die Touren sollten nacheinander von 1-10 durchfahren werden. 10 vor Weihnachten - 10 danach.
Warum:
a) so können auch Paare am Rennen teilhaben - gibt es ja auch icon_wink.gif
b) Ausfälle durch Krankheit oder Urlaub können so leicht kompensiert werden, denn ein verpasstes Rennen haut nicht so rein, da es ja eine zweite Chanche gibt. Und wer ist schon länger als 5 Wochen im Urlaub (außer Johannes icon_smile.gif)
3. Als Anreiz für alle, fand ich das Los-Verfahren gar nicht so schlecht. Vielleicht aber für die komplette Strecke - denn schwitzen sollen Sie alle icon_smile.gif - Und ohne Schweiß kein Preis.

Was meint Ihr?

Gruß
Diethelm
---------------------------------------------------------------------------------------
Win7 64bit; KWT 2.0.2.8 ; ErgoRacer LTD/
Verfasst am: 07.02.2013 [07:54]
JHROX
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
25623 km
Dabei seit: 15.05.2009
Beiträge: 1141
Hallo Didi

Finde ich gut.

Als Anregung zu den Strecken:
1) Vielleicht mal was mit extra Sprint- /Bergwertungen für die ersten 10 Fahrer.
2) Ein Teil der Strecken mit schönem 3D
3) Teil in sonnigen Gefielden wie Miami oder Australien
Da gibt es ja schon schöne Strecken. In Maracaibo gabs leider wenig zu sehen.
4) Kürzere und längere Rennen je Block

--------

Ja, wäre schön wenn es wieder richtige Sachpreise geben würde.
Aber die ersten 3 sollten schon irgendwie belohnt werden für ihre Mühen. Vielleicht auch ein paar Trostpreise zusätzlich für die ersten 20.

Also wir fiebern schon darauf hin.


Mein letzter Wunsch ein KettRace3 ohne Serverstörungen,Geisterfahrer und Abstürze.

Gruß Johannes

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.2013 um 07:57.]

2x ErgoRacer 2003 mit KWT2.0.42 /Win7 64/ 32Gb RAM
Specialized Epic Marathon 2016: 415 km, Rotwild RCC 1.2R Team: 955 km,
Dahon Klapprad mit RRKurbel: 1404 km, Specialized Roubaix SL 4
GesErgoKm in 2016: 2466km
2x Go Pro HelmCams
Skype: JoJoTeam2
Verfasst am: 07.02.2013 [09:01]
rupi
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
24042 km
Dabei seit: 20.03.2011
Beiträge: 649
"dididerbaer" schrieb:
Hallo Racer, [....]
1. von den 20 Rennen, nur 10 gewertet werden -
2. die Touren sollten nacheinander von 1-10 durchfahren.
Warum:
a) so können auch Paare am Rennen teilhaben -
b) Ausfälle durch Krankheit oder Urlaub
3. das Los-Verfahren gar nicht so schlecht. aber für die komplette Strecke - denn schwitzen sollen Sie alle

Servus Diethelm!
Danke für die Initiative.
Es gab jetzt 2 Rennserien mit unterschiedlicher Wertung. Beide haben was für sich. Daraus das Beste für KR3 zu machen gibt es jetzt Zeit genug.

Ich kann mich Deinen Vorschlägen vollinhaltlich anschließen.
Deinen Punkt 3 hatte ich bereits für das Kettrace 2 vorgeschlagen.

Weitere Ideen für den Ablauf und die Wertung sind gefragt.

Und zu den "Gewinnen": da lassen wir am Besten Oliver und die Werber bei Kettler drüber nachdenken - wir Teilnehmer gewinnen auf jeden Fall - Leistungsfähigkeit!

Liebe Grüße aus Linz/Donau
Rupi
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
X7 seit 03-2011
KWT 2.0.4.2 (x64)
Win7(64) HP SP1
Verfasst am: 07.02.2013 [09:29]
Patrick
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
3589 km
Dabei seit: 27.12.2009
Beiträge: 42
Hi Racer,

wie wäre es mit Team Wertungen? 2er, 3er, 4er Teams?

Ein Rennen unter der Woche und am Wochenende durchzuführen fand ich gut.

Viele Grüße
Patrick

Ergoracer 2010, KWT2.3.5.0, Win8, Intel-i5
Cube Stereo SHPC SL29, Bergamont Dolce Team
Verfasst am: 02.11.2013 [12:39]
dididerbaer
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
42273 km
Themenersteller
Dabei seit: 02.12.2011
Beiträge: 133
Hallo,
noch eine alternative Berechnung für ein Kettrace wären Punkte für die Platzierung in Abhängigkeit der Anzahl der Mitstreiter.
Summe_Rennpunkte(Punkte = AnzahlFahrer-Platz).
Also der Sieger eines Rennens mit z.B. 50 Fahrern bekommt 49 Punkte - der zweite 48 usw. Das ganze wird am Ende aufaddiert.
Wie dann das letzte Kettrace aussehen würde kann in der Anlage angesehen werden. Erstaunlicher Weise ändert sich nicht wirklich viel.
Aber dieser merkwürdige Multiplikator ist weg.

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 02.11.2013 um 15:26.]

Gruß
Diethelm
---------------------------------------------------------------------------------------
Win7 64bit; KWT 2.0.2.8 ; ErgoRacer LTD/
Dateianhang

Kett_50.pdf (Typ: application/pdf, Größe: 187.53 Kilobyte) — 549 mal heruntergeladen
Verfasst am: 05.11.2013 [22:28]
KETT1
Moderator
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
2732 km
Dabei seit: 21.12.2010
Beiträge: 151
Hallo Diethelm,
bei annähernd gleicher Teilnehmerzahl Punkte nach Platzierung zu vergeben war ein Ansatz, den wir mal hatten. Leider wird es bei starken Schwankungen dieser Zahl sehr unfair. Unterschiede am Dienstag und Samstag dürfen am Ende nicht entscheiden.
Der Multiplikator ist nötig, um in allen Etappen hohe Teilnehmerzahlen zu provisieren. Wer die ersten Etappen absolviert hat, muss bis zur letzten Etappe dran bleiben um seine Position zu halten. Und wer sein Gerät erst zu Weihnachten bekommt kann noch ordentlich Punkten und nach vorn fahren, wenn einige doch nicht durchhalten.
Andere Punktesysteme führen sehr früh zu einem vorzeitigen Toursieg (via Vettel).
Die Kilometer haben sich übrigens am letzten KETTRACE orientiert. Damals 20 Rennen ca. 1000Km und jetzt 30 Rennen ca. 1500km. 50% mehr Touren gleich 50% mehr Kilometer.
Gruß
KETT1


Heinz Kettler GmbH & Co. KG
Mein Kanal:Oliver Füllgraf
Angesagte Kanäle:Snoopy, Cool Physics Experiments
Verfasst am: 06.11.2013 [12:43]
MichaelB
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
36445 km
Dabei seit: 11.01.2010
Beiträge: 297
Hallo Oliver und Konsorten,
Dieses mal ist es wie es ist.

Richtig ist das man alle Rennen mitfahren muss um zu gewinnen.

Ich behaupte aber du musst keinmal unter den Top5 eines Rennens zu sein um am Ende gewonnen zu haben. Du musst nur hoffen das du nicht ausfällst.

Toursieg via Vettel muss ich die wiedersprechen aus Erfahrung. Letztes jahr ist mein schärfster Verfolger (Stefanan) im Januar ausgefallen, danach hatte ich mehr als 1 Stunde Vorsprung. Den musste ich dann nur noch verwalten....also von Spannung keine Spur.

Aber das ist doch das was man sich wünscht... Entscheidung im letzten Rennen.

Bei der Formel1 gibt es für die ersten 10 Punkte, das müsste hier auch gehen. So wäre die Chance gegeben auch bei einem Ausfall noch mal um Platz 1-3 mitzufahren.

Trotzdem erstmal super das du dir die Arbeit gemacht hast und vielleicht kommt es ja doch anders als gedacht.

Gruß Michael

http://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/107.png



 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0