TOP 10 km/MJ
Pos Name km
sportivo 1757.7
lango 1726.2
Superbertel 1695.5
4 Benedetto 1554
5 Cruella 1378.2
6 Happy 1371.1
7 brumm 1339.5
8 LTD090 1287.3
9 ami 1248.1
10 Triple 1217.1

KWTremote

Forum

Thema mit vielen Antworten

+/- Tasten am Racer S Display nach Update


Autor Nachricht
Verfasst am: 26.09.2014 [10:36]
bigskyblue
über 100 km
105 km
Themenersteller
Dabei seit: 21.12.2013
Beiträge: 53
Hallo Wolfgang,

nach den Updates von Software und Firmware geht es tatsächlich jetzt sehr gut und präzise mit dem Tippen auf den unteren bzw. oberen Ring, so dass man auch in 5 Watt-Schritten schalten kann.

Danke.

Gruß
Holger
Verfasst am: 29.09.2014 [21:03]
Bayernbiker
über 100 kmüber 500 km
921 km
Dabei seit: 21.06.2014
Beiträge: 49
Hallo zusammen

bin auch darüber gestolpert.

Gibt es eine Beschreibung/Anleitung welche Tasten +/- bzw. des Drehrades im Display welche Funktionen haben

ich möchte gerne mit Rennradschaltung fahren, bisher aber nur auf Automatik und wie man die besser einstellt.

Noch ein Problem hab ich mit dem IPN Test. Mein Anfangspuls ist meist bei 100/105 sodass ich sehr schnell die 130er Pulsgrenze erreiche und der IPN Test endet mit einem sehr niedrigen Wert. In den Einstellungen kann ich nur eine Maximalen Puls von 90 eingeben. Wo kann ich das abändern?

Danke für eure Hilfe.
Ist übrigens ein Superforum hier. Man bekommt schnelle und kompetente Hilfe.
Verfasst am: 29.09.2014 [21:30]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
879 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2682
Hallo,

die Belegung hängt immer von der Position im Programm ab und wird normalerweise unten rechts angezeigt. Die Symbole sind in der Hilfe beschrieben unter Tastatur und Bedienteilsteuerung oder so.

+ und - sind bei Touren immer mit dem Kamerawechsel und bei Programmen mit der Programmskalierung verbunden.

Das Drehrad wird von KWT nicht als solches verwendet sondern wird in 4 vierteil eingeteilt und als die 4 Pfeiltasten wie rechts unten verwendet.

Der Maximalpuls wird normalerweise von der Software aus deinem Alter berechnet. Wenn du diesen Manuell angibst bist du aber eigentlich frei.
Das ist aber nicht der Zielpuls für den IPN! Der Maximalpuls ist deine Pulsobergrenze bei der dein Körper nicht mehr mitspielen möchte.

Um den Zielpuls beim IPN zu ändern musst du den Sporttyp und den Ruhepuls richtig einstellen. Der Sporttyp ist bei dir wahrscheinlich zu hoch gewählt. Versuch eine niedrigere Stufe.



Verfasst am: 12.01.2015 [15:36]
Potte810
Dabei seit: 10.01.2015
Beiträge: 22
Hallo,
ich fahre seit 3 Tagen den Racer S und bin soweit eigentlich ganz glücklich. Aber - das Schalten funktioniert bei mir nicht, wie gewünscht. Klar, Automatik geht, finde ich aber uninteressant. Während des Trainings funktionieren bei mir nur die + und - Tasten am Ergo-Display, das Drehrad scheint tot zu sein. Es leuchtet zwar blau, aber ob ich tippe, drücke, wische oder was auch immer, passiert rein gar nichts. DAS ist relativ unbefriedigend.

Darüber hinaus sei mir noch eine Off-Topic an die Fachleute erlaubt: Meine Videos laufen etwas ruckelig. Wie und wo kann ich Einstellungen verändern, um die Ausgabe-Modalitäten der (offensichtlich schwachen) Performance meines Rechners anzupassen.

Vielen DANK!

Verfasst am: 13.01.2015 [12:53]
bigskyblue
über 100 km
105 km
Themenersteller
Dabei seit: 21.12.2013
Beiträge: 53
Hallo,

also die Drehfunktion ist bei KWT nicht unterstützt, Du kannst am Drehrad also nur per Druck auf die Ränder schalten (oben = Gang rauf, unten = Gang runter). Wenn Du dabei genau auf den Rand des Drehtellers drückst, ändert der Ring seine Farbe und es geht je einen Gang hoch oder runter. Festhalten und mehrere Gänge am Stück durchschalten geht nicht.

Ruckelnde Videos ist ein häufiges Thema. Zum einen ist natürlich die Hardware wichtig (bei mir wurde es mit einem neuen Laptop deutlich besser), aber ganz vermeiden lässt es sich glaube ich nicht, es sei denn, man fährt das Video exakt in der Geschwindigkeit ab, in der es aufgenommen wurde. Ich habe mehrere Videos von reallivevideo und würde schätzen, dass die bei eine Geschwindigkeit von ca. 25 oder 30 km/h berghoch aufgenommen wurden. Wenn man das jetzt per KWT mit einer Geschwindigkeit von 10 - 15 km/h abfährt, ist das natürlich wie eine Zeitlupe und das Bild ruckelt - wie früher bei der Zeitlupe im DVD-Player.

Gruß
Holger



 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0