TOP 10 km/MJ
Pos Name km
sportivo 1586.1
LTD090 1585.1
Superbertel 1546.7
4 lango 1458
5 Benedetto 1420.2
6 Cruella 1358.9
7 Happy 1295.5
8 ami 1206.5
9 brumm 1200.2
10 Triple 1132.7

KWTremote

Forum

Topic with many replies

RLVStudio - fertige / brauchbare Anleitung


Author Message
Written on: 01.01.2015 [17:47]
Flying
Topic creator
registered since: 06.06.2014
Posts: 20
Liebe Alle,

Hoffe Ihr hattet einen guten Start in's 2015!

Ich habe an meinen PC's herumgeschraubt und auf der alten "Kiste" Win7 und (ein Lizenziertes!!!) KWT 2.0 per TrueImage wieder zum laufen gebracht und möchte jetzt dort den Lizenz-Code irgendwie und irgendwo auslesen. Habe jedoch auf die Schnelle keine Möglichkeit dazu gefunden.

Hat jemand einen Tipp?

NB: Da mein Lizenz-Schlüssel auf einem neuen PC und OS hartnäckig die Gültigkeit verweigert, will ich auf diese Weise mal feststellen, ob der Code auch tatsächlich stimmt.

Herzliche Grüsse
Daniel

-------------------------------------------------
Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt...
Written on: 01.01.2015 [18:42]
Wolfgang
Administrator
over 100 kmover 500 km
879 km
registered since: 09.02.2009
Posts: 2687
Schick mir die KWTLicense.xml an Support@kettlerworldtours.net dann kann ich den Code heraus extrahieren. Der steht da verschlüsselt drinnen...

Hast du meine PM mit der neuen Lizenz nicht erhalten?

Written on: 15.11.2015 [12:16]
cbleek
over 100 kmover 500 km
849 km
registered since: 30.06.2011
Posts: 90
Ich würde das eigentliche Thema gerne nochmal wieder hervorholen!
Ich experimentiere seit einigen Wochen nach Kauf einer SJCAM SJ5000+ ActionCam auch mit dem Erstellen von eigenen RLV herum.

Vorweg: Spaß ist was anderes... Es ist aufwendig und nur selten kommt dabei ein erfolgreiches Ergebnis heraus.

Mein Anspruch ist hierbei aber evtl. auch etwas speziell:
Ich möchte keine (für mich) öden Straßen-Rennrad-RLVs, die man sauber vom KFZ aus mit gleichbleibender Geschwindigkeit aufnehmen kann!
Ich möchte reale Mountainbiketouren (für meinen Ergoracer) oder Offroad-Joggingstrecken (für meinen CTR1 Crosstrainer) erstellen.

Solche Touren sauber und konstant ohne Unterbrechungen zu filmen ist nahezu unmöglich, daher ist es zwingend, dass man GPS-Track und Filmdatei im Nachgang am PC nachbearbeitet, beschneidet, von Fehlern und Unterbrechungen säubert, usw...

Ob am Ende dann eine stimmige RLV-Datei herauskommt ist meist Glückssache, da die mit bekannten Programme sehr undurchschaubr und wenig anwenderfreundlich sind.
Meist habe habe ich mit RLV-Studio gearbeitet, nun probiere ich gerade mit RLV-Workbench herum.

Am ehesten hat man tatsächlich Erfolg, wenn man ohne große Nachbearbeitung ein Video gefilmt hat, parallel einen guten GPS-Track erstellen konnten, beides unangetastet in RLV-Studio einfügt und mit den Standardeinstellungen eine RLV erzeugt.
Dann funktioniert es zwar, oft hat man dann aber Track und Video mit unschönen Abschnitten.

Folgende Probleme treten bei mir auf, die ich oft nicht verstehen bzw. gezielt beheben kann:

Variante 1:
10km Lauftrack - GPS-Track wurde nur leicht nachbearbeitet (Start/Ende zugeschnitten, Höhe und VMax Fehler bereinigt; mit GPS-Track Analyse.net)
Alle ist wie oben beschrieben erstellt, alles ist schön synchron zum Höhenprofil und ins KWT importiert!
Ich fahre das RLV zur Probe und auf den letzten 800m wird das Video plötzlich schwarz, obwohl das original Video-File noch länger geht.

Variante 2:
8km Lauftrack - GPS-Track wurde nur leicht nachbearbeitet (Start/Ende zugeschnitten, Höhe und VMax Fehler bereinigt; mit GPS-Track Analyse.net)
Ich fahre das RLV zur Probe, alles ist schön synchron zum Höhenprofil und auf den letzten 500m fängt das Video plötzlich an, in einer Art Wiederholungsschleife immer wieder die gerade gelaufenen 5 Sekunden im Loop abzuspielen.

Variante 3:
20km MTB-Tour - GPS-Track stärker nachbearbeitet (Start/Ende zugeschnitten, Höhe und VMax Fehler bereinigt, diverse Punkte zur Wegkorrektur aufgrund schlechtem GPS-Sgnal verschoben; mit GPS-Track Analyse.net)
Ich fahre das RLV zur Probe, alles ist schon von Beginn an leicht unsynchron zum Höhenprofil und nach 4 km habe ich auf einmal Video-Standbild!

Meine Fragen:
Wer kennt diese Fehlertypen und/oder kann mir Tipps geben, wie ich RLV erstellen, bei denen nachträgliche Korrekturen an GPX und Schnitt am Video erforderlichsind.
Wie erhält man sich trotzdem die Synchronität?
An welchem Parameter werden nun eigentlich die Frames den GPS-Puntken zugeordnet? Zeitmarke? Wegstrecke? Beides? Oder der im GPX dokumentierten Geschwindigkeit V?

Ich freu mich über jeden, der etwas Erfahrung mit dem erstellen dieser RLVs hat und mir da etwas Licht reinbringt.
Wenn dann endlich mal gute RLVs dabei rauskommen, dann teile ich diese auch gerne...

----------------------------------------------------
Kettler Ergoracer GT ( Modelljahr 2008 )
Kettler XTR1 Crosstrainer ( Modelljahr 2005 )
Written on: 15.11.2015 [13:07]
ErikHelwig
Beta Tester
over 100 kmover 500 kmover 1000 km
over 5000 kmover 10000 kmover 15000 km
over 25000 km
38307 km
registered since: 16.12.2009
Posts: 3322
Hallo cbleek,

vorweg ich hab auch noch nie ein RLV gemacht -> da ich keine Cam besitze.
Aber ich denk mir das so:
Schon bei den Rohdaten bevor auch nur irgendwas von dir in RLV-Studio geschnitten oder verbessert wird müssen gpx und das Video möglichst bis auf die Sekunde genau gleich lang sein!

Also du gehst her und Schaust dir im Video den Anfangspunkt an
= Abgleich mit 1. gpx Punkt, dann das Ende vom vom Video wieder genauer Abgleich mit dem letzten gpx Punkt.

Dann musst Du in GPS-Track Analyse die Zeitstempel so setzen, dass die Fahrdauer genau der Länge des Videos entspricht.

Ich weiß jetzt nicht ob das klug ist: Aber ich sag mal probiers aus. Markier in GPS Track Analyse all deine Trackpunkte und geh auf Zeitstempel und nähere dich mit dem Setzen einer Durchschnittsgeschwindigkeit genau der Videolänge an. Davor kannst noch die gpx Punkte korrigieren.

Sind gpx und Video genau gleich lang (auf deie Sekunde) erst dann alles gemeinsam in das RLV Studio einladen. Dann sollte die Länge eigentlich immer passen.

So denk ich mir das so durch -> Achtung das kann jetzt auch ein kompletter Blödsinn sein.

Dann viel Erfolg beim RLV basteln.
Lädst Du über Wolfgangs Server dann deine Ergebnisse für die Allgemeinheit hoch -> wäre supertoll von dir.

Dann einen schönen Sonntag und Grüße aus Österreich

Erik


[This article was edited 1 times, at last 15.11.2015 at 13:08.]

http://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/285.png?1642733
http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/52764.png?1642646
11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1; 14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race; ; 4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8; 4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8; Ab 15. 3. 2016 Racer S
Ergorace 2010/2011 seit 14.12. 2010
Letztes IPN Test-Ergebnis in KWT 2.x Sporttyp sehr hoch -> Wert 0,63.
Written on: 15.11.2015 [14:18]
cbleek
over 100 kmover 500 km
849 km
registered since: 30.06.2011
Posts: 90
Hallo Erik,

danke für Deine Mühen, aber ja: das ist leider "totaler Blödsinn" icon_wink.gif
Genau so läuft es ja eben nicht, weil eine Durchschnittsgeschwindigkeit ja nur funktionieren würde wenn die Strecke schnurgerade wäre und über 0m Steigung verfügt.
Und selbst dann auch nur, wenn das Rohvideo in echt auch tatsächliche über eine konstante Geschwindigkeit gefahren wurde...

Die Schwierigkeit ist ja gerade, ein Live aufgenommenes Video, bei dem man sich Meter für Meter mit unterschiedlichen Tempo bewegt und in jeder Sekunde 30 Frames/Sek. generiert genau auf einen GPS-Track zu syncronisieren, der auch jede Sekunde einen Punkt setzt.
Und nachträglich per Hand 1300 Trackpunkte Frame-Genau mit Timestamps anzupassen ist ebenso unmöglich.
Dafür gibt es ja die entsprechenden Software-Programme...
Nur sind diese auch nicht gerade gut zu konfigurieren, insbesondere wenn nachträglich etwas aus Video oder GPSTraack herausgeschnitten wird...

Aber trotzdem Danke fürs mitdenken/-helfen.
Hier brauche ich mal jemanden, der genau diese Probleme kennt und gelöst bekommen hat...

[This article was edited 1 times, at last 15.11.2015 at 14:19.]

----------------------------------------------------
Kettler Ergoracer GT ( Modelljahr 2008 )
Kettler XTR1 Crosstrainer ( Modelljahr 2005 )
Written on: 15.11.2015 [15:49]
ErikHelwig
Beta Tester
over 100 kmover 500 kmover 1000 km
over 5000 kmover 10000 kmover 15000 km
over 25000 km
38307 km
registered since: 16.12.2009
Posts: 3322
Hallo cbleek,

ja das mit dender Durchschnttsgeschwindigkeit war nicht so der Bringer von mir.

Was ich gerade gesehen habe Du bearbeitest mit GPS-Track-Analyse.
Ich hab immer festgestellt, wenn ich da Punkte neue einfüge, dass dann der Zeitstempel immer bei einzelnen Punkten dann voll daneben ist. z.B. Die tour war vor 1 Wo -> Ein neuer zeitstempel bekommt dann mitten drinnen den falschen 1 Woche zu späten Zeitstempel.... Der übernächste trackpunkt passt dann wieder.
Da musst Du in GPS_Track Analyse immer alle Trackpunkte peinlich auf richtige Zeitstempel kontrollieren.

In jedem GPS Track Analyse Kurs wo ich mehr rumdoktere habe ich sicher 10 x 10 Trackpunkte verteilt auf den ganzen kurs drinnen wo dann der Zeitstempel voll im argen liegt.
Bei mir ist das nicht tragisch, da ich ja keine RLVS draus mache.
Das könnte unter umständen dann deine Fehler vom RLV-Studio erklären.

Ist nur ein vorschlag vielleicht ist es ja mein 2. Blödsinn des Tages.

Grüße

Erik


[This article was edited 1 times, at last 15.11.2015 at 15:50.]

http://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/285.png?1642733
http://winterpokal.rennrad-news.de/images/user/52764.png?1642646
11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1; 14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race; ; 4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8; 4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8; Ab 15. 3. 2016 Racer S
Ergorace 2010/2011 seit 14.12. 2010
Letztes IPN Test-Ergebnis in KWT 2.x Sporttyp sehr hoch -> Wert 0,63.
Written on: 15.11.2015 [18:31]
Patrick
over 100 kmover 500 kmover 1000 km
3921 km
registered since: 27.12.2009
Posts: 42
Hallo,

versuch mal mit dem Garmin Programm VirbEdit dein Video zu bearbeiten. Mit dem kostenlosen Programm kannst du Video und GPX Datei synchronisieren. Es ist zwar ursprünglich für die Garmin Action Cams gedacht, funktioniert aber auch mit anderen Videos und GPX Dateien. Am Ende der Videobearbeitung kannst du dein fertiges Video und die synchronisierte GPX Datei exportieren.
Anschließend noch das Ganze in RLV Studio einlesen und exportieren, dann kannst du deine Tour erstellen.

Ich arbeite schon lange damit und es funktioniert eigentlich ganz gut, auch wenn es etwas aufwendig ist. Ich hatte ja mal die Hoffnung, dass der Umweg über RLV Studio entfallen wird. Bisher ist es aber nicht möglich, Video und synchronisierte GPX Datei in KWT einzulesen. Es war meines Wissens aber mal in Planung...

Schau dir das Programm mal an. Es ist wirklich nicht schlecht auch wenn es noch einige Macken hat:

http://www.garmin.com/de-DE/shop/downloads/virb-edit

Viele Grüße
Patrick

Ergoracer 2010, KWT2.4.8.0, Win8, Intel-i5
Cube Stereo SHPC SL29, Bergamont Dolce Team
Written on: 15.11.2015 [18:50]
cbleek
over 100 kmover 500 km
849 km
registered since: 30.06.2011
Posts: 90
@Erik:
Nein, das klingt erstmal nicht nach Blödsinn und ist sicher einen Kontrollblick wert... Zeitfehler konnte ich in meinen Beispielfällen jedoch nicht finden!

@Patrick:
Danke für den interssanten Softwaretipp!
Das werde ich mal direkt ausprobieren...

----------------------------------------------------
Kettler Ergoracer GT ( Modelljahr 2008 )
Kettler XTR1 Crosstrainer ( Modelljahr 2005 )
Written on: 15.11.2015 [18:57]
emka69
over 100 km
105 km
registered since: 02.01.2015
Posts: 19
Hallo Patrick, hallo cbleek,

es geht ohne rlv, definitiv, ich fahre meine videos momentan immer so
- weil ich das mit den rlv noch nicht versucht habe.
Tour erstellen, video auswählen, gpx auswählen und fertig!
Die gpx sollte halt schon die gleiche Länge wie das Video haben, sonst kommt ne Fehlermeldung!
Ist bei mir kein Problem, da ich mit einer Garmin Virb video und gpx gleichzeitig aufzeichne!

Das mit den Loops tritt bei mir auch gelegentlich auf - ich vermute, dass es an zu hoher Geschwindigkeit in kwt liegt ( im Video wird unten links doch die reale und die kwt geschwindigkeit eingeblendet -vergleich die mal?!

Was. Ir bei gpx track analyse aufgefallen ist:
durch die glättung verschiebt sich der zeitstempel - aktuell ist das beim gavia bei mir der Fall - eigentlich müsste der Gipfel bei xxx min sein, durch die Glättung verschiebt sich das ganze nach hinten
d.h.: die Höhe am Gipfel passt aber das Video fährt schon bergab - nicht so toll
Ich versuch gerade für die Höhe nur die srtm Höhendaten zuzuordnen - hab dann leider ein zickzack-profil.
Ich teste mal was passiert wenn ich erst in kwt glätte falls das geht.

Also Punkte in gpxTA an den richtigen Punkt schieben und dann srtm höhendaten zuweisen.

Gutes Gelingen, wenn jemand ne Lösung für die Glättung hat - würde mich echt interresieren wie ich das Problem lösen kann.
Gruß Martin
Written on: 15.11.2015 [19:01]
cbleek
over 100 kmover 500 km
849 km
registered since: 30.06.2011
Posts: 90
Garmin Virb Software macht direkt Probleme!
Ich kriege keine Videos/Medien in importiert...
Habe mehrere eigene und fremde Dateien probiert! Er sagt "Bibliothek aktualisiert" es erscheint aber nichts in der Galerie!
Programm auch mal als Admin gestartet, kein Import möglich!
Auch nicht per Drag 'n Drop!?

Wie kriegt Ihr Videos in das Programm?

----------------------------------------------------
Kettler Ergoracer GT ( Modelljahr 2008 )
Kettler XTR1 Crosstrainer ( Modelljahr 2005 )



 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0