TOP 10 km/MJ
Pos Name km
brumm 945.6
dianphth 910
LTD090 841.3
4 madspock 760.3
5 natcomprsv 699.1
6 biciman 618
7 hehoevel 609.4
8 hajoco 571.3
9 MartinWeb 522.5
10 mötzu 510.3

KWTremote

Forum

Topic with many replies

Total verkrampfte Nackenmuskulatur nach Rennradtour


Author Message
Written on: 28.04.2014 [11:07]
Smasher
over 100 kmover 500 kmover 1000 km
over 5000 kmover 10000 km
12533 km
Topic creator
registered since: 01.11.2011
Posts: 237
Hallo Bernie,

ein tolles Rennrad.

Danke für das Einstellen des Bildes.

Wünsche Dir auf alle Fälle weiterhin erfolgreiche Fahrt damit.

Gruß und noch eine schöne Woche.

Werner

Written on: 28.04.2014 [12:17]
Schindler
Beta Tester
over 100 kmover 500 kmover 1000 km
over 5000 kmover 10000 kmover 15000 km
over 25000 km
35384 km
registered since: 01.03.2010
Posts: 265
Hallo Werner,

leider braucht man für das RR neben kräftigen Beinen auch eine kräftige Nackenmuskulatur. Ich trainiere die immer wieder in dem ich auf dem Bauch bzw Rücken liege und den Kopf dabei anhebe. Dabei ist es wichtig die Übung auf dem Rücken liegend zu machen, damit Beuger und Strecker gleich stark werden. Wenn ein Muskelstrang zu stark ist verursacht dies auch Schmerzen. Das gleich gilt auch für die restliche Rückenmuskulatur. Also fahr nicht nur RR sondern geh schwimmen, skaten, laufen, Minitrampolin etc. Also immer einen Ausgleich machen.
Zu den Einstellungen am Rad würde ich Dir die Empfehlung geben, dass das Lenkeroberrohr mindestens auf gleicher Höhe ist wie der Sattel. Mit steigendem Trainingserfolg kann das Oberrohr bis zu 10cm niedriger sein als der Sattel.

Gruß

Schindler

Montags um 20:00 Gruppe Alb. Touren auf der Schwäbischen Alb bis 90 min.
http://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/107.png
Written on: 29.04.2014 [23:18]
Smasher
over 100 kmover 500 kmover 1000 km
over 5000 kmover 10000 km
12533 km
Topic creator
registered since: 01.11.2011
Posts: 237
Hallo Schindler,

Danke für Dein Posting.
Werde Deine Empfehlung ausprobieren.

Gruß
Smasher (Werner)



 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0