TOP 10 km/MJ
Pos Name km
LTD090 1257.9
JohnPlayer 1117.1
Atchoum 1072
4 dianphth 1040.3
5 biciman 1032.1
6 MartinWeb 909.7
7 madspock 796.1
8 Cangas 743.7
9 hajoco 682.6
10 Cyanno 651.1

KWTremote

WORLD TOURS 1.0

KETTLER WORLD TOURS 1.0/1.1:

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Wie kann ich eigene Touren in KETTLER WORLD TOURS verwenden?

Die neue Tour muss in einem der Formate GPX, KML/KMZ oder IKT vorliegen.
In gpsies.com erhalten Sie eine GPX Datei über den "GPX Track" export.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Starten Sie KETTLER WORLD TOURS oder Lite
  2. Melden Sie sich an falls nicht automatisch geschehen.
  3. Wählen Sie den Menüpunkt "Kurs importieren"
  4. Klicken Sie auf "Aus Datei importieren" unter "Funktionen"
  5. Wählen Sie die Kurs Datei aus und klicken Sie auf öffnen.
    Rechts unten können Sie das Dateiformat wählen welches zu Ihrem Kurs passt.
  6. In der Liste sollte nun ein Track erscheinen. Setzen Sie das Häkchen.
  7. Klicken Sie auf "Auswahl übernehmen" um den Kurs zu speichern
  8. Geben Sie dem Kurs einen anderen Namen falls gewünscht.

Den neuen Kurs finden Sie nun unter Animation in der Trainingauswahl bei den Benutzerdefinierten Kursen oder bei Online Rennen in der Tourauswahl.

Anpassungen am Höhenprofil nach Schritt 6:

Sie sehen das Höhenprofil sowie eine Übersicht in der Karte.
Sie können über dem Höhenprofil die Datenquelle für die Höhendaten wählen:

  1. Aus Datei: beinhaltet die Kurs Datei Höhendaten werden diese verwendet.
  2. Tour Explorer: Nur in der Normalversion verfügbar. Die Höhendaten werden von einem installierten Tour Explorer oder KETTLER WORLD TOURS verwendet. Beschränkt auf das installierte Produkt.
  3. MagicMaps Server (SRTM): Die Höhendaten werden Online abgerufen. Der Datensatz ist nur von 60° Nord bis 60° Süd verfügbar
  4. Bing Maps: Die Höhendaten werden Online von Bing Maps abgerufen. Die Daten sind nahezu Weltweit Verfügbar.

Im Funktionsbereich können Sie die Glättungsfunktion anpassen. Diese dient dazu Spitzen im Profil auszugleichen damit der Kurs gleichmäßiger im Training ist.

Sie sehen jede Veränderung im Höhenprofil.

Anpassungen am Kursverlauf nach Schritt 6:

Sie können den Kursverlauf in der Karte verändern in dem Sie auf "Bearbeiten" klicken. Sie können:

  1. Pfadpunkte verschieben, hinzufügen und löschen
  2. Tunnel/Brücken setzen
  3. Den Kurs umkehren
  4. In eine GPX Datei schreiben

Textmarkierungen:

Sind in der Quelldatei (GPX, KML/KMZ, IKT) Textpunkte (POI's) enthalten können diese mit übernommen werden. Dazu müssen nur die Häkchen bei den Textpunkten gesetzt werden.

Die Textmarken erscheinen während des Trainings in der Kartenansicht.

Antwort auf/zuklappen

Das Gerät schaltet während des Trainings Aus und Ein

Bei Geräten mit einer einstellbaren Leistungsgrenze kann es während des Trainings zu Aus- und Einschaltungen kommen.

Bitte schalten Sie im Menü der Anzeige unter der eingestellten Person/Vorgaben/Anzeige & Funktionen die Maximalleistung auf Maximalen Wert.

 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0