TOP 10 km/MJ
Pos Name km
brumm 914.1
dianphth 869.8
LTD090 841.3
4 natcomprsv 741.9
5 madspock 722.7
6 hajoco 614
7 hehoevel 594.5
8 biciman 590.6
9 Erwini 552.2
10 MartinWeb 522.5

KWTremote

Forum

Thema mit vielen Antworten

Avg. 278W gewinnt über avg. 360W - wie kann das seien?!


Autor Nachricht
Verfasst am: 20.10.2011 [22:20]
teriemer
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
27148 km
Themenersteller
Dabei seit: 04.12.2010
Beiträge: 151
Hallo Kettler,

Etwas stimmt nicht, den wie kann es seien das einer der avg. 278 W fährst gewinnt über einer der mit avg 360W färhst?

Dazu auch das der gewinner mit avg 44 rpm gefahren sind und der Nr. 2 mit 66 rpm. Matematisch stimmt das nicht, also muss hier etwas faul seien. Den 6. Platz weiss hätte ein Pause, also das lass sich erklären. Aber nicht nr. 1???

Bitte erklären?!


Gruß aus DK
Thomas
---------------------------------------------------------------------------------------
Win7 32b KWT 2.0 / ErgoRacer since 2010/12
Road Canyon CF SLX 9.0 / MTB Canyon Ultimate CF
Dateianhang

278W gewinnt uber 360W.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 152.58 Kilobyte) — 670 mal heruntergeladen
Verfasst am: 20.10.2011 [22:47]
ErikHelwig
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
37145 km
Dabei seit: 16.12.2009
Beiträge: 3206
Hallo teriemer,

nein ich bin nicht Kettler!

aber das ist schon möglich.
Es gibt da eine sehr "wahrscheinliche Möglichkeit"
Da bräuchte man aber einen, der beim Rennen dabei war.

1. Das Wahrscheinlichste. Der am 2. Platz machte des öfteren Ruhepausen= Der User wird Gelb. Steht ein User=kommt "davon gar" nix in die Werte der Auswertung!

2. Eher "unwahrscheinlicher" oder eine Kombination mit 1.
Dass es einen sehr großen "Gewichtsunterschied" gibt.
Aber eigentlich geht das mit diesen "Werten" laut Deiner Auswertung nicht. Tunt man das Gewicht extrem nach unten nehmen am Berg die Wattwerte "extrem" ab ->es ist damit also "unmöglich" z.B. im Schnitt 266W zu treten bei "eingetragenen" 40 kg. Somit hat heute niemand geschummelt. Natürlich kann der 2. 99 kg wiegen und der 1. 75 kg.

@Platz 6= Der ist vor dem Ende ausgestiegen. -> Steht ja dort 5 Teilnehmer.

mein Fazit und meine Vermutung: Der 2. wird halt des öfteren Ruhepausen= "gelb" eingelegt haben!

STANDZEITEN=Gelb fallen in der Auswertung bei den Durchschnittswerten weg. -> Nur die Gesamtzeit berechnet natürlich diese Standzeiten ein.

Sorry -> ich bin nicht Kettler.

schöne Grüße

Erik

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.2011 um 22:53.]

11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1
14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race
4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8
Ab 15. 3. 2016 Racer S

http://help.kettlerworldtours.de/en/kettlerworldtours20/training/trainingsarten.html
Verfasst am: 21.10.2011 [07:08]
Schindler
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
35384 km
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 265
Hallo Erik,

sorry dass ich dir widersprechnen muss. Der 2. hat keine Pause gemacht. Ich bin immer durchgefahren. Ich glaube auch nicht dass der Richy mitzu geringem Gewicht im Rennen war. Siehe auch die Umfrage im Forum, dort steht:
"Verfasst am: 26.11.2010 [10:35]
Hallo Ihr Racer,

beim Laufen komme ich auf fast 40 km/h....
Beim Biken bringen ich satte 40 kg auf die Waage mit einer Größe von ca.60 cm.....im Stand 1,70 m....Alter 14 Monate....

Euer Richy
"

als 2. Posting steht da:"Ja, die Daten von meinem Herrchen möchtet Ihr noch gerne wissen....

Alter: 47 Jahre
Größe: 1,84 m
Gewicht: 78 kg
Augen: 2

Euer
Richy

"

Deshelb gehe ich davon aus dass Richy mit den richtigen Werten unterwegs ist und im Sommer nicht extrem abgenommen hat. Richy und ich sind der gleichen Gewichtsklasse. Meine erklärung ist die niedrige Trittfrequenz, da z. B mein Ergoracer unter 60 min-1 keine 300Watt Bremsleistung erzeugen kann. Für mich stellt sich die Frage an Wolfgang wie der Durchschnittswert errechnet wird ( Soll oder Ist Bremsleistung)?

Vielleicht erklärt dies den Unterschied.

Gruß

Schindler

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.2011 um 07:18.]

Montags um 20:00 Gruppe Alb. Touren auf der Schwäbischen Alb bis 90 min.
http://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/107.png
Verfasst am: 21.10.2011 [07:49]
ErikHelwig
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
37145 km
Dabei seit: 16.12.2009
Beiträge: 3206
Hallo an alle, hallo Schindler,

sorry, dass die Frequenz beim 1. nur 44 war -> habe ich übersehen.
Bei 44 fährt man ja fast immer im "blauen" Frequenz-Bereich.
Dann sind die ausgegebenen Durchschnittswerte (in Watt) die tatsächlich möglichen bzw. tatsächlich (gebremsten).

Dann hab ich mich beim vorigen Posting geirrt.

schöne Grüße

Erik

11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1
14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race
4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8
Ab 15. 3. 2016 Racer S

http://help.kettlerworldtours.de/en/kettlerworldtours20/training/trainingsarten.html
Verfasst am: 21.10.2011 [08:21]
teriemer
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
27148 km
Themenersteller
Dabei seit: 04.12.2010
Beiträge: 151
Morgen Jungs icon_smile.gif

Erstmal - ich habe die teilnehmeres Namen versteckt (sie Bild im FP) weil ich nicht persönlich seien wollte. Also hoffentlich halten wir, wie jetzt, den Fokus auf Kettler und watt berechnung und kein Personen.

Okay ich summe auf:
- Richy wiegt 78 kg und gewinnt mit 278W + 44RPM
- Schindler wiegt 78 kg bleibt nr. 2 mit 360W + 66RPM, hat keine Pausen gemacht!
- Biker wird dritter mit 339W/63RPM.

Ich verstehe das nicht. Mit Schindlers gleichgewicht sind hier etwas Faul. Fahren wir alle auf Ergo oder kann es zusammenhängen mit andere Modelle von Kettler?

PS, Ich selber fahre mit 76kg und 1,84m und max HR 191. Dazu versuche ich immer RPM höher als (avg) 65 fahren, was im real bedeutet dass ich (versuche) immer höher als 75 rpm fahre.


Gruß aus DK
Thomas
---------------------------------------------------------------------------------------
Win7 32b KWT 2.0 / ErgoRacer since 2010/12
Road Canyon CF SLX 9.0 / MTB Canyon Ultimate CF
Verfasst am: 21.10.2011 [09:51]
JHROX
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
26407 km
Dabei seit: 15.05.2009
Beiträge: 1185
Hallo zusammen

Das ist ja das was ich hier schon öfters gepostet habe. Die Werte sind oft gar nicht vergleichbar. Ich wiege gerade 81kg. Man wundert sich auch dass bergrunter leichtere Fahrer teils schneller sind. Auch auf der Ebene kommt es immer wieder zu paradoxen Werten.
Irgendwie sind die verschiedenen Ergos eigentlich gar nicht vergleichbar, was sich sicher bei einigen Rennen mit knappen Ergebnissen sicher auch mal auswirken kann.

Das kann dan vielleicht auch unfair sein außer man fährt gegen Michael.


2x ErgoRacer 2003 mit KWT2.0.47 /Win7-64/Win10-64/ 32Gb RAM
Specialized Epic Marathon 2016: 928 km, Rotwild RCC 1.2R Team: 991 km,
2x Dahon Klapprad mit RRKurbel: 2425km, Specialized Roubaix SL 4: 115 km
GesErgoKm in 2016: 3394m
2x GoPro2 Cams
Skype: JoJoTeam2
Verfasst am: 21.10.2011 [10:09]
teriemer
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
27148 km
Themenersteller
Dabei seit: 04.12.2010
Beiträge: 151
"JHROX" schrieb:

Hallo zusammen

Das ist ja das was ich hier schon öfters gepostet habe. Die Werte sind oft gar nicht vergleichbar. Ich wiege gerade 81kg. Man wundert sich auch dass bergrunter leichtere Fahrer teils schneller sind. Auch auf der Ebene kommt es immer wieder zu paradoxen Werten.
Irgendwie sind die verschiedenen Ergos eigentlich gar nicht vergleichbar, was sich sicher bei einigen Rennen mit knappen Ergebnissen sicher auch mal auswirken kann.

Das kann dan vielleicht auch unfair sein außer man fährt gegen Michael.



Wir brauchen Wolfgangs Kommentar, wo bist Du?


Gruß aus DK
Thomas
---------------------------------------------------------------------------------------
Win7 32b KWT 2.0 / ErgoRacer since 2010/12
Road Canyon CF SLX 9.0 / MTB Canyon Ultimate CF
Verfasst am: 21.10.2011 [11:22]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
870 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2608
Hallo,

um welches Rennen geht es?

Ich kann dazu nichts sagen bevor ich nicht die gespeicherten Werte auf dem Server angeschaut habe.

Also Wer hat das Rennen gestartet und wann war es?

Verfasst am: 21.10.2011 [11:30]
teriemer
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
27148 km
Themenersteller
Dabei seit: 04.12.2010
Beiträge: 151
"Wolfgang" wrote:

Hallo,

um welches Rennen geht es?

Ich kann dazu nichts sagen bevor ich nicht die gespeicherten Werte auf dem Server angeschaut habe.

Also Wer hat das Rennen gestartet und wann war es?


Hier geht's zum Rennen in Teriemer RACE Group. Ich hab das Rennen geplannt obwohl ich nicht mitfuhr.

Link zum Rennen
http://www.kettlerworldtours.com/main/training/meine-gruppen/showRace/race/alpe_d_huez_attack_rr_rf70.html



Gruß aus DK
Thomas
---------------------------------------------------------------------------------------
Win7 32b KWT 2.0 / ErgoRacer since 2010/12
Road Canyon CF SLX 9.0 / MTB Canyon Ultimate CF
Verfasst am: 21.10.2011 [11:40]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
870 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2608
OK hab das Rennen nun doch gefunden.

Kurz und Knapp: Das Ergebnis stimmt so wie es ist.

Gesamtstrecke, Benötige Zeit und Durchschnittsgeschwindigkeit passen.
(Durchschnittsgeschwindigkeit = Gesamtstrecke / Zeit)

Energy, Zeit und Durchschnittsleistung passen.
(Energy = Durchschnittsleistung * Zeit * 4)

Unterschied der Fahrer: Gewicht und Automatik.





 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0