TOP 10 km/MJ
Pos Name km
LTD090 1158.3
brumm 968.9
Cyanno 823.4
4 Zweistein 725.3
5 Cangas 645.4
6 Franz07 640.6
7 JohnPlayer 593.8
8 Grotsch 573.9
9 natcomprsv 565.8
10 hajoco 499.8

KWTremote

Forum

Thema mit vielen Antworten

Chancengleichheit erhöhen!


Autor Nachricht
Verfasst am: 06.01.2015 [19:41]
PSBroker
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
14868 km
Themenersteller
Dabei seit: 14.02.2010
Beiträge: 75
Hallo KWTler und Campagnolo Freunde,

seit längerem überlege ich , wie man es machen kann, dass die Chancen für die schlechteren Fahrer etwas erhöht werden und die stärkeren Fahrer sich etwas mehr anstrengen müssen und das Ganze noch spannender wird.

Ich habe folgende Idee:

Bei meinen Zielpulsrennen 75/130, die in der Regel um die 37 Km lang sind, werden die ersten 15 Km gefahren ( wie immer ), die Guten sind vorne und die Schlechteren sind hinten.

Ab Km 15 nun, müssen sich alle Fahrer, bis auf den letzten, einmal auf den letzten Platz zurückfallen lassen und zwar nacheinander, nicht gleichzeitig.
Das heißt, der Erste lässt sich ab Km 15 auf den letzten Platz zurückfallen, dann der Zweite, dann der Dritte und so weiter, bis derjenige, der bei Km 15 letzter war, erster ist.
Ab dem Moment, wo der letzte von Km 15 erster ist, läuft das Rennen ganz normal weiter.

Ich denke, das macht die ganze Sache noch spannender und die Chancen für die etwas schwächeren Fahrer erhöhen sich und die stärkeren Fahrer müssen sich ihre Rennen etwas genauer einteilen, um die geforderten 75/130 einzuhalten.

Ich möchte auch noch einmal darauf hinweisen, dass bei meinen ZP Rennen 130,0 Puls max. ist und nicht 130,5!

Bitte schreibt eure Meinungen zu dem Vorschlag!

Falls ihr es mit mir ausprobieren wollt, würde das erste Rennen nach diesen Regeln am 10.01. um 15:30 Uhr stattfinden!


Schöne Grüße
PSBroker ( Peter )



wheelergo.gif

[Dieser Beitrag wurde 4mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.2015 um 09:43.]

ErgoRacer 2001

Verfasst am: 07.01.2015 [19:58]
Messeturm
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
3250 km
Dabei seit: 02.11.2014
Beiträge: 15
Gute Idee,

Ich gehöre zu denn sicherlich schwächeren Teilnehmern und bin gespannt wie sich
deine Idee auf den Rennverlauf auswirkt. Eventuell fahren die starken Fahrer zurückhaltend
und geben erst im zweiten Teil richtig Kette.

Die Profis der Runde haben jedoch den Mehraufwand.

Mal schauen wieviel Zuspruch der umgekehrte Fliegermarsch erhält.


Gruß Heiko



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.2015 um 20:01.]

Kettler Tour S, KWT 2.0
Verfasst am: 08.01.2015 [08:27]
rupi
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
24111 km
Dabei seit: 20.03.2011
Beiträge: 649
Servus Peter!

Dein Ansatz hat was, aber:
Je mehr Teilnehmer bei einer Tour desto undurchführbarer ist
dein Vorschlag aus meiner Sicht.
Schau dir mal ein KettRace mit 50 Personen im Verlauf, nicht die Ergebnisse, an.
Da wird auch im Bereich 40 - 45 gefightet, Windschatten genutzt, etc.
Bis da alle (Halb)Profis hinter den "Schwächsten" zurückgefallen sind,
sind die 50 km vorbei.

Auch bin ich der Meinung, dass es einfach der Realität entspricht,
dass viele (deutlich) stärker sind als ich und nur wenige hinter
mir fahren (werden).

Wenn es dann noch Vorgaben wie zB. zulässiger Puls gibt trifft es die schwächeren Fahrer stärker als die (Halb)Profis. -
Dazu haben wir schon einiges geschrieben vor längerer Zeit icon_wink.gif .

Ich habe bei den bisherigen KR-Etappen immer eine Gruppe von 2 - 5 Teilnehmern gefunden mit der ich mithalten konnte (zumindest über längere Strecken). Das war fein und was zw. Platz 1 und 5 (oder 10) passiert geht mich nix an icon_wink.gif .

Ich fahre primär weil es mir Spaß macht und gut tut. Die Platzierungen sind mir egal. Darum fahre ich auch so wie es mir Spaß macht (Leistung, RF, Dauer, Puls, etc.).


Liebe Grüße aus Linz/Donau
Rupi
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
X7 seit 03-2011
KWT 2.0.4.2 (x64)
Win7(64) HP SP1
Verfasst am: 08.01.2015 [11:14]
hajoco
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
38391 km
Dabei seit: 16.09.2011
Beiträge: 44
Hallo Peter!
Ich schließe mich der Meinung von Rupi an. Wir fahren doch alle diese Rennen, um unseren Spaß zu haben. Dabei ist es mir doch egal, ob ich mich vorne mit einigen rumschlage oder irgendwo hinten oder im Mittelfeld.
Außerdem:
Bei Deiner Idee passiert die ersten 15 KM gar nichts, es bringt ja nichts, sagen sich die guten Fahrer.
Und dann, das Wechseln nach hinten kapieren die wenigsten. Wir haben es ein paar Mal probiert, Stichwort 'Belgischer Kreisel'.
Und schlussendlich wirst Du immer einen Teilnehmer haben, der von allem nichts gehört hat und wie ein Wilder von Anfang an losstürmt.
Begrabe diese Idee.
Gruß Acki



RacerS
KWT 2.0.2.9 (x64)
Surface Pro 3 i7 8GB
Windows 8.1 64 Bit
Verfasst am: 08.01.2015 [16:43]
PSBroker
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
14868 km
Themenersteller
Dabei seit: 14.02.2010
Beiträge: 75
Hallo,

denke ihr habt Recht.

Aber mir geht es nicht vornehmlich darum, dass die schwächeren auch einmal gewinnen können, sondern darum, dass es spannender wird!

Es wird wohl so sein, dass, je mehr am Rennen teilnehmen, es immer mehr Probleme bei der Durchführung geben wird.

Trotzdem würde ich es gerne einmal mit ein paar alten Säcken, die einen Schulabschluss nachweisen können, versuchen!

Z.B. mit Rupi, Acki, usw.

Schöne Restwoche
Peterwheelergo.gif

ErgoRacer 2001

Verfasst am: 08.01.2015 [18:22]
rupi
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
24111 km
Dabei seit: 20.03.2011
Beiträge: 649
Servus Peter!

Je mehr Teilnehmer desto spannender wird es; siehe KR mit 50.
Da finden sich sogar welche die mit mir fahren icon_wink.gif.
Probier's mal; Sa 17:00 Uhr ist es wieder so weit.

Probieren geht bekanntlich über studieren. Hast du schon eine
zeitliche Vorstellung? Interessieren würde mich der Versuch.
ABER:
Wie soll ich einen Schulabschluß nachweisenicon_question.gif
UND:
"alte Säcke", sooooo alt bin ich auch wieder nicht;
immerhin unter 60icon_exclaim.gif

"PSBroker" schrieb:
Hallo, denke ihr habt Recht.

Aber mir geht es nicht vornehmlich darum, dass die schwächeren auch einmal gewinnen können, sondern darum, dass es spannender wird!

Es wird wohl so sein, dass, je mehr am Rennen teilnehmen, es immer mehr Probleme bei der Durchführung geben wird.

Trotzdem würde ich es gerne einmal mit ein paar alten Säcken, die einen Schulabschluss nachweisen können, versuchen!

Z.B. mit Rupi, Acki, usw.
Schöne Restwoche Peterwheelergo.gif


Liebe Grüße aus Linz/Donau
Rupi
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
X7 seit 03-2011
KWT 2.0.4.2 (x64)
Win7(64) HP SP1
Verfasst am: 08.01.2015 [19:31]
hubbel
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
20284 km
Dabei seit: 06.02.2011
Beiträge: 60
moin peter,
die idee finde ich gut, aber bei der durchführung wird es bestimmt schwierig. wenn man manchal schon sieht,wie es bei den zielpuls rennen abgehtbanghead.gif
mich würde es viel mehr freuen, wenn du deine rennen auf mittwoch und sonntag verschieben würdesticon_razz.gif
gruß hubbel, der bei dem test auch mitmachen würdeicon_redface.gif
Verfasst am: 08.01.2015 [19:42]
hajoco
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
38391 km
Dabei seit: 16.09.2011
Beiträge: 44
@Peter,
Ich wäre dabei, wenn es nicht gerade ein KETTRACE Tag ist und ich nicht um 18 Uhr fahre.
Du darfst die Hürden aber nicht zu hoch setzen. Glaube kaum, dass Du hier jemanden mit einem richtigen Schulabschluss finden wirst....
Das mit dem alten Sack haut bei mir hin, aber dann mit so jungen Hüpfern, wie Rupi, unter 60 Jahre, das ist dann auch wieder ungerecht.
Gruß Acki

RacerS
KWT 2.0.2.9 (x64)
Surface Pro 3 i7 8GB
Windows 8.1 64 Bit
Verfasst am: 08.01.2015 [20:08]
Waldman1
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
16857 km
Dabei seit: 07.01.2010
Beiträge: 95
Hallo zusammen,

Die Argumente die hier angeführt werden sind alle interessant.

Nur in der Praxis hab ich festgestellt das ich den Fahrer den ich nicht bei Puls 155 schaffe mitzuhalten, den schaffe ich auch nicht bei ZP 130 mitzuhalten.

Das würde sich nur ändern wenn nur die sehr guten Fahrer mit ZP 130 belegt werden und für die anderen keine Beschränkung.

Dann werden die Rennen bestimmt spannend.

Aber so bleibt alles beim alten.

Gruß Ulrich
Verfasst am: 09.01.2015 [15:42]
PSBroker
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
14868 km
Themenersteller
Dabei seit: 14.02.2010
Beiträge: 75
Hallo Zusammen,

den Schulabschluss braucht ihr nicht mehr nachweisen, weil Bildung ist eh zweitrangig.
Heutzutage ist das wichtigste, dass man ein Smartphone bedienen kann und das könnt ihr doch , oder!?

Also Voraussetzung war an einem Mittwoch ( Mark ) und kein Rennen bei Acki!

Schlage den 14.01. um 17:30 Uhr vor und hoffe auf rege Teilnahme!
Weil Bedenken laut wurden die Aktion bei Km 15 zu beginnen, wäre zu spät, schlage ich vor, dass sich der erste Fahrer bei Km 10 zurückfallen lässt.

Schlage weiterhin vor, das der jeweils nächste sich zurückfallen lässt, wenn mindestens ein Fahrer zwischen ihm und seinem Vorgänger ( Zurückfaller ) ist.

Vielleicht klappt es ja, ist ja nur ein Versuch und wir wollen ja keine Langeweile aufkommen lassen.

Wünsche euch ein schönes Wochenende
Peter
wheelergo.gif

ErgoRacer 2001




 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0