TOP 10 km/MJ
Pos Name km
LTD090 1218.2
brumm 1003
Cyanno 867.4
4 Zweistein 725.3
5 Cangas 645.4
6 JohnPlayer 641.3
7 Franz07 640.6
8 Grotsch 617.9
9 natcomprsv 565.8
10 hajoco 499.8

KWTremote

Forum

Thema mit vielen Antworten

Anmerkungen, Problembehandlung + Erfahrungen mit Update 1.0.6


Autor Nachricht
Verfasst am: 14.07.2010 [20:16]
biciman
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 kmüber 50000 km
52143 km
Themenersteller
Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 129
Hallo Wolfgang,

trotz der Hitze wollte Heute ein wenig trainieren, was bot sich besser an, als die brandneue Version zu testen!

Hier nun meine ersten Eindrücke, die sich eventuell nur explizit auf auf mein Equipment beziehen, welches, laut der offiziellen Aussagen, bei dieser Version nicht mehr so einen großen Einfluß auf KWT und dessen Nutzbarkeit haben sollte!

Zunächst fiel mir rein subjektiv auf, das die gefühlte Hochlaufzeit von KWT sich bei mir mit der neuen Version fast verdoppelt hat. Kaum geladen begann ich mit einer ca. 20 Km Testrunde. Dabei fiel mir auf den ersten gefahrenen Metern bereits auf, das sich subjektiv die Auswirkungen der Schaltung und der prozentualen Steigung in Verbindung mit dem Realitätsfaktor sehr verändert haben! Insgesammt würde ich sagen, die zu erbringende Leistung fällt unter unterschiedlichen Bedingungen wesentlich leichter, oder schwerer. Kaum hatte ich einige Km zurückgelegt und wollte die voreingestellte Automatikleistung verändern, brach das Programm zusammen, was sich in einem komplett grauen Bildschirm + fehlender Bedienbarkeit in jeglicher Art und Weise äußerte! Programm mußte runtergefahren + neu gestartet werden! Das passierte mir in identischer Weise mehrere Male.
Im weiteren Verlauf der Fahrt, ließ sich die Automatikleistung dann doch noch ohne Absturz verändern! Ein genaues Muster konnte ich leider noch nicht erkennen.
Wurde bei dem Update in irgendeiner Weise auf die Anbindung der älteren Geräte eingewirkt und wenn ja, wie?
Die Fenster lassen sich ja nun in einem größeren Umfang verändern, läßt sich dort eine benutzerspezifische Grundeinstellung speichern und wenn ja, wie?
Im Demomodus, welchen ich zur Vorabeinsicht in neue Strecken nutze, fiel mir auf, daß die Umschaltung zwischen den verschieden vorhandenen Kameraeinstellungen nicht problemlos ablief, daß äußerte sich darin,daß teilweise die Grundeinstellung nicht verlassen werden konnte.

So, daß waren meine ersten subjektiven Eindrücke, welche ich wohlgemerkt noch ohne jeglichen Bezug zum Online-Rennbetrieb sammelte!

Mit freundlichen Grüßen

Biciman
Verfasst am: 14.07.2010 [21:49]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
870 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2570
Hallo biciman,

Erst einmal vielen Dank für deinen Bericht.

Wir haben an der Leistungsberechnung sowie Gangschaltung usw. nichts verändert.

Die Automatikschaltung wolltest du über die Pfeiltasten ändern oder hast du dazu das Training verlassen?

An der Geräteanbindung wurde nichts verändert. Hast du da etwas festgestellt?

Die Fenstereinstellungen im Training kannst du über "Einstellungen" -> "Als Standarddarstellung speichern" speichern. Diese wird dann beim nächsten Training automatisch geladen.


Wenn im DEMO Modus die Tastatur nicht richtig geht dann klickt einmal in das Trainingsfenster. Der Bing Maps Viewer greift sich oft die Tastatursteuerung. Das versuchen wir zwar zu verhindern aber manchmal klappt das nicht.


Ich geh die Punkte morgen mal durch und schau mal ob ich etwas reproduziert bekomm.




Verfasst am: 14.07.2010 [23:12]
biciman
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 kmüber 50000 km
52143 km
Themenersteller
Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 129
Hallo Wolfgang,

zunächst einmal meinen Dank für die zügige Reaktion!
Ich habe die Automatikleistung über die Pfeiltasten geändert, Standarddarstellung speichern hatte ich bereits vergeblich versucht, den Kniff mit dem Klick ins Trainingsfenster praktiziere ich schon automatisiert und an meinen Geräteanbindungen wurde die letzten 2500 gefahrenen Km unter KWT Nichts geändert. Nach diesem Trainingsumfang hat sich bereits eine gewisses Gefühl für die Kraft, welche notwendig ist, eine bestimmte Leistung unter fest definierten Bedingungen zu erbringen, entwickelt. Daher meine Frage zu diesem Zusammenhang. Ich kann auf sehr viele gleichmäßige, reproduzierbare Traingseinheiten, die ich alleine fuhr zurückgreifen, welche mich zu dieser Behauptung brachten. Wenn Sie auch für subjektiv gehalten werden kann, bin ich mir in dieser Frage ziemlich sicher. Selbst, wenn ich Unterschiede in der körperlichen Verfassung zu Grunde lege. Das nur so als Denkanstoß, ob diese Wirkung auf mich nicht doch in irgendeiner Weise Programm - oder Gerätetechnisch begründet sein könnte. Ein gutes Beispiel für vermeintliche Geräteunterschiede wäre Meteors letze Abendtour mit 3 Teilnehmern unterschiedlicher Gerätegenerationen, bzw. Varianten.

Gruß Biciman
Verfasst am: 15.07.2010 [11:33]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
870 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2570
Hallo biciman,

ich habe jetzt mal 2 Kurse, die ich früher schonmal Testweise fahren lassen habe, nochmals durchfahren lassen.

Ich verwende dazu eine Konstante Drehzahl.
Realitätsfaktor, Gangschaltung und Automatik wurden gleich eingestellt wie im vorherigen Training.

Bei beiden Kursen waren die Leistungswerte mit der alten Aufzeichnung nahezu identisch. Minimale Abweichungen kommen dadurch das der Zeitliche Verlauf nicht 100% der selbe ist.




Verfasst am: 15.07.2010 [12:34]
Meteor
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
25237 km
Dabei seit: 11.11.2009
Beiträge: 479
Hallo zusammen.

Möchte an dieser Stelle auch mal meine Eindrücke mitteilen.

Zum einen kann ich biciman nur zustimmen, was das speichern der persönlichen Fenstereinstellungen betrifft. Das klappt auch bei mir nicht!!! Bei jedem Neustart sind immer wieder die alten Einstellungen vorhanden. Leistungsunterschiede mekre ich jedoch nicht. Die automatikschaltung funktionierte bei mir ohne Probleme.

Bei unserem ersten Onlinerennen heute klappte alles ohne Probleme. Zumindest was KWT betrifft. Wir waren mit 3 Teilnehmer am Start (ErikHelwig, Richy, Meteor). Richy fuhr mit Update 1.05, Erik und ich mit 1.06.

Der Start klappte ohne irgend welche Mucken. Nach einigen Minuten meinte mein Rechner ein dringendes Update installieren zu müssen. Obwohl ich verneinte, tat er es aber trotzdem. Der Rechner fuhr runter und musste neu gestartet werden. Ich hatte keine Zeit das Rennen ordnungsgemäß zu verlassen, weil alles überrachend passierte. Nach ca 5 Minuten fuhr ich das Systhem wieder hoch und stieg ohne Probleme in das Rennen ein, fuhr bis zum Ende und kam in die Wertung. Erik verließ das Rennen freiwillig. Trotz allem kamen alle Teilnehmer ordnungsgemäß in die Wertung. Das nenne ich mal einen großen Erfolg, dennh holpriger könnte seitens der Rennteilnehmer ein Rennen nicht verlaufen.

@Wolfgang
Irgendwie habe ich bei dem Update 1.06 ein besseres Gefühl als zuvor. Ich will hoffen, dass sich das in der Zukunft bestätigen wird. Sollte KWT wirklich erst einmal stabil laufen, könnte man sich ja auf die Feinheiten konzentrieren und an Verbesserungen im Detail arbeiten.

Die Wünsche der Rennleiter wurden ja leider bislang noch nicht berücksichtigt.

Für heute ersteinmal

Herzlichen Glückwunsch zum Update 1.06

Meteor

Gruppe: 05 Aus Spaß am Mountainbiken

Schaut doch mal in meiner Gruppe vorbei. Das Motto lautet: alleine trainieren ist langweilig

In der Gruppe "Aus Spaß am Mountainbiken" biete ich das ganze Jahr hindurch 3-4 Trainingseinheiten pro Woche an!!!!!!

Verfasst am: 15.07.2010 [14:54]
biciman
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 kmüber 50000 km
52143 km
Themenersteller
Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 129
Hallo Wolfgang,

danke für Deine Bemühungen, muß ich wohl ersteinmal so akzeptieren, obwohl ich fest davon überzeugt bin das ein Zusammenhang mit den verschiedenen Trainingsgeräteversionen besteht! Aber ich möchte auch nicht weiter auf dieser Sache herumreiten, da ich eigentlich nur meiner Gesundheit wegen fahren möchte und mich nicht in Testreihen oder Mutmaßungen rund um das Thema aufreiben will. Dabei bitte ich zu berücksichtigen, daß meiner Meinung nach gerade die älteren Geräte inclusive der Vorgängerprogramme die Basis für die heutigen Online Touren sind!
Bei Händlern in meiner näheren Umgebung steht noch nicht ein mal ein Ergorace zur Ansicht zur Verfügung!

Kurz zu meinen Abstürzen bei der Änderung der Automatikleistung, welche z.B. Meteor nicht zu beklagen hat. Könnte hier ein Zusammenhang zu dem von mir verwendeten USB - SERIELL - ADAPTER liegen?

In diesem Sinne!

Freundliche Grüße

Biciman
Verfasst am: 15.07.2010 [15:14]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 km
870 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 2570

@Meteor: Danke. Ich hab mit dem Update auch ein gutes Gefühl das die Online Probleme damit zurück gehen.

Das Problem mit der Fensteranordnung werde ich gleich mal unter die Lupe nehmen.

@biciman:
Dein Seriell Konverter kann mit der Automatik eigentlich nicht zusammen hängen.

Hast du seit dem Problemtraining schon weitere Trainings laufen gehabt und das Problem erneut gehabt? Ich kann es bisher auch noch nicht nachvollziehen. Hoffe aber das wir das Problem dafür finden können.
Sollte es wieder auftreten, kannst du dann einen Screenshot davon machen und mir zuschicken?


Verfasst am: 15.07.2010 [23:44]
ErikHelwig
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
36598 km
Dabei seit: 16.12.2009
Beiträge: 3151
Hallo Wolfgang,

ich werde das mit dem "gefühlten Unterschied" in der nächsten Woche einmal mit meinen Referenzstrecken testen und (oder) ich fahre gleich mit Biciman ein Rennen gemeinsam. Beim heutigen Rennen ist mir nur aufgefallen, dass der Einstieg ins Vorstartfenster mindestens doppelt so lange dauerte wie normal. Ich hatte dann KWT 2x offen. -> wegen meiner Ungeduld, Das Problem wurde gelöst in dem ich das neue Fenster (mit Warnmeldung sie sind schon eingeloggt) zu machte.

Vorerst schaut die 1.06er mal gut aus. Danke Wolfgang!

schöne Grüße

Erik

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 15.07.2010 um 23:56.]

11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1
14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race
4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8
Ab 15. 3. 2016 Racer S

http://help.kettlerworldtours.de/en/kettlerworldtours20/training/trainingsarten.html
Verfasst am: 16.07.2010 [15:16]
ErikHelwig
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
36598 km
Dabei seit: 16.12.2009
Beiträge: 3151
Hallo,

so ich habe gerade den 1. Test gemacht. Mein Eindruck Widerstand + Zeiten und Feeling genau ident mit der Version 1.05. Endzeit paßte auch. Mein Test war mit dem Ax1 Schaltung RR und RF 100%!

Nächster Test = reine Bergstrecke + Schaltung MTB folgt bald.

schöne Grüße

Erik



11.11. 2000 bis 14.12. 2010 AX1
14. 12. 2010 bis 3. 2. 2016 Ergo Race
4. 2. 2016 bis 11. 3. 2016 Racer 8
Ab 15. 3. 2016 Racer S

http://help.kettlerworldtours.de/en/kettlerworldtours20/training/trainingsarten.html
Verfasst am: 17.07.2010 [14:36]
Meteor
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
25237 km
Dabei seit: 11.11.2009
Beiträge: 479
Hallo Wolfgang.

Wir haben heute unser Onlinerennen mit 3 Teilnehmern bestritten.
Alles lief wieder wie geschmirt. Kein Rucken, kein Zucken einfach tadellos.

Ich will nun hoffen, dass in der nächsten Woche bei meinen Zielpulsrennen mal wieder 5 oder mehr Teilnehmer am Start sind. Wobei ich da jetzt in der Urlaubszeit so meine Probleme sehe. Mich persönlich würde interessieren, ob KWT auch bei steigender Teilnehmerzahl seine Stabilität bewahrt. In der Vergangenheit war es ja so, dass wir gerade dann Probleme bekamen.

Trotz allem, der positive Trend setzt sich fort. Und das ist gut so.

Meteor

Gruppe: 05 Aus Spaß am Mountainbiken

Schaut doch mal in meiner Gruppe vorbei. Das Motto lautet: alleine trainieren ist langweilig

In der Gruppe "Aus Spaß am Mountainbiken" biete ich das ganze Jahr hindurch 3-4 Trainingseinheiten pro Woche an!!!!!!




 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0