TOP 10 km/MJ
Pos Name km
Zomboid 1821.8
Jones3 894.1
Hilfskoch 827.1
4 Hilmschn 765.7
5 cellosuite 620.5
6 Biker014 567.3
7 RumpelRalf 514.7
8 maury1976 466.9
9 hajoco 432.8
10 Bübchen 427.5

KWTremote

Forum

Thema mit vielen Antworten

Weiterentwicklung KWT einschließlich ANT+ Schnittstelle


Autor Nachricht
Verfasst am: 24.03.2022 [10:33]
JHROX
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 kmüber 50000 km
56404 km
Themenersteller
Dabei seit: 15.05.2009
Beiträge: 1787
Hallo zusammen liebe KWT Fahrer

Im kleinen Kreis sind wir dabei KWT zukunftssicher zu machen.
Wir sind der Meinung dass KWT unbedingt weiter bestehen muss als Alternative zu Zwift,Rouvey oä.

Es sind schon tagelange Diskussionen in abendlichen Sitzungen im Gange, und viel Austausch was dringend gemacht werden sollte, und was noch Zeit hat.

Vorrangig ist jetzt erst mal der Einbau einer offenen Schnittstelle wie ANT+ oä. dass auch andere ERgos mit KWT fahren könnenten.

Würde heißen ein Update wäre auf jedenfall gebührenpflichtig.

Vielleicht wäre ein zukünfiges Update dann mit verschiedener,gestaffelter Ausstattung und somit unterschiedlichem Updatepreis denkbar.
Auch gestaffelt nach Versionsnummer.

Wer hat denn daran überhaupt Interesse,- das ist mit viel Aufwand und ggf. Lizenzgebühren verbunden.

Sind vielleicht verschiedene Skinns(Bedienoberflächen) gefragt, die man evtl. gegen geringen Obulus dazu kaufen könnte?

Wir sind auch dabei die RLV Erstellung zu vereinfachen und evtl. als kostenpflichtiges günstiges Tool anzubieten.
Besteht hier Bedarf??

Was sollte auf jedenfall ins neue Update rein was unbedingt sein sollte ???

Gibts hier evtl. findige, gute Programmierer die hier sich noch anschließen wollen um was gutes auf die Beine zu stellen.

Alleine schafft Wolfgang und umsonst und kostenlos das auf jedenfall nicht mehr.

Mann könnte sich vielleicht auch eine spezielle kostenplichtige Aboversion vorstellen.
Alles Zukunft!


Wie ist Eure Meinung dazu.
Bitte um rege Teilnahmeicon_mrgreen.gif

Gruß Johannes

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.2022 um 10:40.]

2x ErgoRacer 2003 mit KWT 3.0.2.9 / Win10-64/32Gb RAM/SSD
Ergo GesKm (2022) : 1184 km
Trek Supercaliber 9.9 XX1 (2022) : 603 km,
Rotwild RCC 1.2R Team: (2022): 319 km,
je 1x Dahon/1x Tern Klapprad mit RRKurbel (2022) : 222 km
Specialized Epic Marathon (2022) : 220 km,
Verfasst am: 25.03.2022 [09:07]
Schindler
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 kmüber 50000 km
56139 km
Dabei seit: 01.03.2010
Beiträge: 402
Hallo,

ich würde es sehr begrüßen, wenn es eine Version mit ANT+ Schnittstelle geben würde. Da meine Frau mit der Geometrie vom Ergobike nicht klarkommt, habe ich ihr eine Wahoo Rolle gekauft, dabei habe ich festgestellt, dass die andere Software nicht den gleichen Umfang und Möglichkeiten hat.
Meiner Meinung nach soll ein solches Update auch was kosten. Ich denke es sollte 2 Möglichkeiten geben. Ein monatliches Modell und ein Kaufmodell.
Andere Skins sind nach meiner Meinung nach Spielerei die nicht notwendig sind. Eine Tool für die Erstellung von RLV ist sicherlich hilfreich und kann auch was kosten.

Hoffenlich geht es mit KWT oder wie das Programm in Zukunft heißt weiter. Ich bin auch geren bereit beim Testen zu unterstützen.

Schindler

Unter der Woche ab 19:30 Gruppe Alb. Touren bis 90 min.
Verfasst am: 25.03.2022 [11:17]
TouringGuy
Beta Tester
Dabei seit: 29.10.2017
Beiträge: 67
Super, die Diskussion ist eröffnet.

Wir haben uns im noch eher kleinen Kreis daraufhin verabredet, unsere Kenntnisse und Möglichkeiten darauf zu verwenden, dass KWT trotz der Pleite von Kettler seine Marktpräsenz erhalten kann. Der erste Schritt ist zweifelsfrei der Ausbau zur Kompatibilität mit Trainingsgeräten außerhalb der Kettler-Welt. Hier ist Wolfgang gefragt und es scheint derzeit möglich, die notwendige (und nicht triviale) Erweiterung über einen ANT+-Simulator vorzubereiten.

Wir sind auch schon eine Vorab-Analyse angegangen, welche Zielvorstellung der Nutzer das Produkt KWT vorrangig bedienen sollte. Das Einsatzspektrum reicht nach unserer Einschätzung ab gelegentlicher körperlicher Ertüchtigung bis zu Vorbereitungen auf echte Rennen. Manche wünschen Videos, andere sehen darin eine Voraussetzung. Die Möglichkeit, Online-Rennen zu fahren, steht ebenfalls weit oben auf der Liste der Begehrlichkeiten. Dazu werden in letzter Zeit Rennen mit Video-Anbindung gehäuft nachgefragt.

In der heutigen Ausfertigung kann KWT im Vergleich zu alternativen Produkten zum Thema weiterhin eine Vorreiterrolle beanspruchen, muss sich aber gegenüber den Abonnement-basierten Konkurrenzprodukten in Sachen Vielfalt von Video-Touren geschlagen geben.

Dazu muss man wissen: Die Video-Touren der Konkurrenz stammen mehrheitlich von den Nutzern der jeweiligen Software, sind also eher ein Addon der jeweiligen Communities. KWT enthält Werkzeuge zur Integration selbsterstellter Video-Touren. Eine schon recht brauchbare, aber noch nicht vollständige Emtwicklungsplattform dazu existiert als bisher nicht veröffentlichte Beta-Version.

Auf dem Portal zu KWT stehen einige private und kommerzielle Touren zum Download bereit. Hersteller kommerzieller Touren fertigen diese weiterhin auch für KWT. Weitere private Touren sind mit oder ohne brauchbare Steuerdateien im Internet frei zugänglich. Mein Engagement zum Thema bisher, nämlich das Nachbereiten der ehemals bei CyclingRLV veröffentlichten Touren für KWT, sind hier wohl hinreichend bekannt - knapp 18.000 Downloads bisher sprechen für sich.

Wir können noch keine Zieltermine versprechen. Ich bin mir aber sicher, dass Wolfgang durch eine signifikant sichtbare Nachfrage motiviert wird, seine knappe Freizeit in die Weiterentwicklung von KWT zu investieren, unter Verzicht auf Wochenenden und Schlaf.

Wie später das Ökosystem rund um KWT aussieht und wie die benötigten technischen Ressourcen (also Cloud-Services) aussehen und finanziert werden, dazu sind wir noch in der Diskussion. Diese darf und soll die KWT-Community gerne mit eigenen Ideen anreichern.

Gruß,
TouringGuy
Verfasst am: 25.03.2022 [11:18]
Prinzipia
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
10554 km
Dabei seit: 08.12.2014
Beiträge: 36
Servus, ich nehme jeden Vorschlag an, Hauptsache KWT läuft weiter. Abo ist auch OK. Ich würde auch einen dreistelligen Betrag fürs Update bezahlen. Habe hier 4 Geräte welche mit KWT gesteuert werden. Solange die HW läuft, bin ich dabei. Offene Schnittstelle wäre natürlich ein Traum um auch andere Geräte aktuelleren Datums steuern zu können.

Viele Grüße,

Thomas
Verfasst am: 25.03.2022 [11:18]
TouringGuy
Beta Tester
Dabei seit: 29.10.2017
Beiträge: 67
Super, die Diskussion ist eröffnet.

Wir haben uns im noch eher kleinen Kreis daraufhin verabredet, unsere Kenntnisse und Möglichkeiten darauf zu verwenden, dass KWT trotz der Pleite von Kettler seine Marktpräsenz erhalten kann. Der erste Schritt ist zweifelsfrei der Ausbau zur Kompatibilität mit Trainingsgeräten außerhalb der Kettler-Welt. Hier ist Wolfgang gefragt und es scheint derzeit möglich, die notwendige (und nicht triviale) Erweiterung über einen ANT+-Simulator vorzubereiten.

Wir sind auch schon eine Vorab-Analyse angegangen, welche Zielvorstellung der Nutzer das Produkt KWT vorrangig bedienen sollte. Das Einsatzspektrum reicht nach unserer Einschätzung ab gelegentlicher körperlicher Ertüchtigung bis zu Vorbereitungen auf echte Rennen. Manche wünschen Videos, andere sehen darin eine Voraussetzung. Die Möglichkeit, Online-Rennen zu fahren, steht ebenfalls weit oben auf der Liste der Begehrlichkeiten. Dazu werden in letzter Zeit Rennen mit Video-Anbindung gehäuft nachgefragt.

In der heutigen Ausfertigung kann KWT im Vergleich zu alternativen Produkten zum Thema weiterhin eine Vorreiterrolle beanspruchen, muss sich aber gegenüber den Abonnement-basierten Konkurrenzprodukten in Sachen Vielfalt von Video-Touren geschlagen geben.

Dazu muss man wissen: Die Video-Touren der Konkurrenz stammen mehrheitlich von den Nutzern der jeweiligen Software, sind also eher ein Addon der jeweiligen Communities. KWT enthält Werkzeuge zur Integration selbsterstellter Video-Touren. Eine schon recht brauchbare, aber noch nicht vollständige Emtwicklungsplattform dazu existiert als bisher nicht veröffentlichte Beta-Version.

Auf dem Portal zu KWT stehen einige private und kommerzielle Touren zum Download bereit. Hersteller kommerzieller Touren fertigen diese weiterhin auch für KWT. Weitere private Touren sind mit oder ohne brauchbare Steuerdateien im Internet frei zugänglich. Mein Engagement zum Thema bisher, nämlich das Nachbereiten der ehemals bei CyclingRLV veröffentlichten Touren für KWT, sind hier wohl hinreichend bekannt - knapp 18.000 Downloads bisher sprechen für sich.

Wir können noch keine Zieltermine versprechen. Ich bin mir aber sicher, dass Wolfgang durch eine signifikant sichtbare Nachfrage motiviert wird, seine knappe Freizeit in die Weiterentwicklung von KWT zu investieren, unter Verzicht auf Wochenenden und Schlaf.

Wie später das Ökosystem rund um KWT aussieht und wie die benötigten technischen Ressourcen (also Cloud-Services) aussehen und finanziert werden, dazu sind wir noch in der Diskussion. Diese darf und soll die KWT-Community gerne mit eigenen Ideen anreichern.

Gruß,
TouringGuy
Verfasst am: 25.03.2022 [11:18]
Prinzipia
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
10554 km
Dabei seit: 08.12.2014
Beiträge: 36
Servus, ich nehme jeden Vorschlag an, Hauptsache KWT läuft weiter. Abo ist auch OK. Ich würde auch einen dreistelligen Betrag fürs Update bezahlen. Habe hier 4 Geräte welche mit KWT gesteuert werden. Solange die HW läuft, bin ich dabei. Offene Schnittstelle wäre natürlich ein Traum um auch andere Geräte aktuelleren Datums steuern zu können.

Viele Grüße,

Thomas
Verfasst am: 25.03.2022 [11:20]
Prinzipia
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
10554 km
Dabei seit: 08.12.2014
Beiträge: 36
Servus, ich nehme jeden Vorschlag an, Hauptsache KWT läuft weiter. Abo ist auch OK. Ich würde auch einen dreistelligen Betrag fürs Update bezahlen. Habe hier 4 Geräte welche mit KWT gesteuert werden. Solange die HW läuft, bin ich dabei. Offene Schnittstelle wäre natürlich ein Traum um auch andere Geräte aktuelleren Datums steuern zu können.

Viele Grüße,

Thomas
Verfasst am: 25.03.2022 [12:03]
TouringGuy
Beta Tester
Dabei seit: 29.10.2017
Beiträge: 67
Sorry, die Mehrfachbeitäge sind einem Fehlverhalten des SMTP-Service geschuldet. Einfach ignorieren.
Verfasst am: 26.03.2022 [08:28]
rupi
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
42322 km
Dabei seit: 20.03.2011
Beiträge: 713
Guten Morgen!

Es freut mich zu lesen, dass die Software weiterentwickelt werden soll um
mit anderen Geräten nutzbar zu sein.

Mein Nutzungsumfang ist "gelegentliche körperliche Ertüchtigung" wie Touring Guy so schön schrieb.

Das bedeutet für mich, dass ich einen Preis für ein SW-Update zahlen würde,
ein Abo-Modell würde mich eher nicht ansprechen und "Entwicklertools, etc."
brauche ich für meine "Minimalnutzung" des SW-Umfangs auch nicht.

Bitte berichtet hier über die Überlegungen -

Danke für euren Einsatz

Schönes WE
bleibts xund

Liebe Grüße aus Linz/Donau
Rupi
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
X7 seit 03-2011
KWT 3.0.2.9
Win10 Home - 21H2 64bit
Verfasst am: 26.03.2022 [08:29]
rupi
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 kmüber 15000 km
über 25000 km
42322 km
Dabei seit: 20.03.2011
Beiträge: 713
Guten Morgen!

Es freut mich zu lesen, dass die Software weiterentwickelt werden soll um
mit anderen Geräten nutzbar zu sein.

Mein Nutzungsumfang ist "gelegentliche körperliche Ertüchtigung" wie Touring Guy so schön schrieb.

Das bedeutet für mich, dass ich einen Preis für ein SW-Update zahlen würde,
ein Abo-Modell würde mich eher nicht ansprechen und "Entwicklertools, etc."
brauche ich für meine "Minimalnutzung" des SW-Umfangs auch nicht.

Bitte berichtet hier über die Überlegungen -

Danke für euren Einsatz

Schönes WE
bleibts xund

Liebe Grüße aus Linz/Donau
Rupi
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
X7 seit 03-2011
KWT 3.0.2.9
Win10 Home - 21H2 64bit



 

 

WWS fitshop

     

KETTLER WORLD TOURS 3.0