TOP 10 km/MJ
Pos Name km
Zomboid 2435.2
Hilmschn 1754.8
cellosuite 1505
4 JohnPlayer 1027.3
5 LTD090 1008
6 shooterman 967.7
7 Jones3 759.3
8 Happy 752
9 Biker014 686.3
10 Grotsch 598.3

KWTremote

Forum

Thema ohne neue Antworten

Racer 9 startet nicht


Autor Nachricht
Verfasst am: 01.07.2019 [11:28]
Khyld
über 100 km
347 km
Themenersteller
Dabei seit: 12.01.2015
Beiträge: 9
Mein Racer 9 startet nicht
Ohne Grund startet mein Racer 9 nicht mehr. Obwohl ich die Tasten auf dem Display drücke, passiert nichts. Ich habe gemessen, dass der Transformator funktioniert. Ich habe die Seite des Fahrrads abgenommen und kann messen, dass bis zum Display Spannung anliegt.
Gibt es andere, die dasselbe erlebt haben und eine Lösung haben?

Mit freundlichen Grüßen
Ken Hyld
Verfasst am: 02.07.2019 [15:09]
Andy
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
14344 km
Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 162
Hallo Khyld,
zeigt Dein Display Garnichts an oder hast Du die Standby- Anzeige, die beim Losfahren nicht zählt?
Verfasst am: 05.07.2019 [05:53]
Khyld
über 100 km
347 km
Themenersteller
Dabei seit: 12.01.2015
Beiträge: 9
Hallo

Kein licht im display, kein biip. Ich dachte, vielleicht ist das Display kaput und habe mit einem andere display probiert.
Eines der Probleme ist, dass ich zwar eine Spannung messen kann, aber nicht weiß, ob es die richtige Spannung ist. Ich habe online gesucht und konnte kein Diagramm des Fahrrads finden.

Mit freundlichen Grüßen
Ken Hyld
Verfasst am: 11.07.2019 [14:02]
Andy
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
14344 km
Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 162
Hallo Khyld,

sorry, bin erst heute wieder mal in`s Forum gestoßen.
Am Computer sollten 24 Volt anliegen, und zwar am gelben und orangenen Kabel.
VG
Andy

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.2019 um 14:02.]
Verfasst am: 22.07.2019 [08:43]
Khyld
über 100 km
347 km
Themenersteller
Dabei seit: 12.01.2015
Beiträge: 9
Hallo Andy

Danke für die Eingabe, ich hatte Urlaub und kann daher erst jetzt antworten.
Ich habe die Spannung zwischen dem gelben und dem orangefarbenen Kabel an beiden Stellen gemessen, wie auf den Fotos angegeben. Beide Plätze waren die Spannung 2.14v

Konnte es nicht darauf hinweisen, dass ein Fehler auf dem Board vorliegt (board.heic)? Kann man ein neues Board kaufen?

Mit freundlichen Grüßen
Ken
Dateianhang

Board.heic (Typ: application/octet-stream, Größe: 1.09 Megabyte) — 43 mal heruntergeladen
Computer.heic (Typ: application/octet-stream, Größe: 1.04 Megabyte) — 32 mal heruntergeladen
Verfasst am: 28.07.2019 [15:05]
Andy
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
14344 km
Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 162
Hallo Ken,
Jetz habe ich gerade Urlaub, liege am Strand und lese gerade Deinen Beitrag.
Es kann schon sein, dass die Platine einen Knacks hat. Die müsstet Du eigentlich über Deinem Händler oder auch direkt vom Kettler- Service bekommen. Ich selbst würde so vorgehen:
1. Netzteil auf 24 Volt prüfen
2. Gerät öffnen und prüfen, ob die 24 V an der Platine ankommen
3. prüfen, ob die 24V von der Platine zum Computer abgehen
So kannst Du den Fehler erst mal eingrenzen. Sofern an der Platine 24V ankommen, aber nicht angehen, hat die einen Defekt, ansonsten ist es ein Wackelkontakt in ein Stecker o.Ä..
Ich hoffe, das hilft Dir.
VG
Andy
Verfasst am: 01.08.2019 [15:39]
Khyld
über 100 km
347 km
Themenersteller
Dabei seit: 12.01.2015
Beiträge: 9
Hallo Andy

1. Netzteil auf 24 Volt prüfen
Das Netzteil liefert 24V

2. Gerät öffnen und prüfen, ob die 24 V an der Platine ankommen
In dem beigefügten Dokument habe ich versucht zu beschreiben, welche Spannungen ich an der Board finde

3. prüfen, ob die 24V von der Platine zum Computer abgehen
Die Computer bekommt nur 1.9-2.1V

VG
Ken
Dateianhang

Kettler.docx (Typ: application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document, Größe: 1.07 Megabyte) — 45 mal heruntergeladen
Verfasst am: 01.08.2019 [16:17]
Andy
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
14344 km
Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 162
An der Platine kommen 24V an, sonst wären an der Spule (Kupferdrähte) keine 24V.
Aber am abgehenden Kabel zum Computer (bei Dir blau gekennzeichnet) sollten auch zwischen dem orangenen und gelben Kabel 24 Volt anliegen (das geht aus Deiner Skizze nicht hervor). Ich denke, das sind wie oben am Computer auch nur ca. 2V. Deswegen würde ich auf einen Fehler auf der Platine tippen.
Verfasst am: 06.08.2019 [09:08]
Khyld
über 100 km
347 km
Themenersteller
Dabei seit: 12.01.2015
Beiträge: 9
Hallo Andy

Ich bin mir nicht ganz sicher, was das Platin ist. Ich habe versucht auf dem Bild zu zeigen, welche Spannung ich messe. Wenn die Spannung am Eingang stimmt, aber am Ausgang des Computers zu niedrig ist, ist die Platine meines Erachtens defekt.

Mein Deutsch ist nicht ganz fließend, es ist 35 Jahre her, dass ich zur Schule gegangen bin und ich habe es seitdem nicht mehr viel benutzt. icon_smile.gif

VG
Ken
Dateianhang

Board_Current.docx (Typ: application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document, Größe: 1.27 Megabyte) — 29 mal heruntergeladen
Verfasst am: 06.08.2019 [12:21]
Andy
Beta Tester
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
über 5000 kmüber 10000 km
14344 km
Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 162
Hallo Ken,

die Platine (oder auch Bremssteuerung genannt) ist das Teil im Gerät, an dem Du gemessen hast (s. auch angehängtes Foto).
Ich habe mir deinen Betrag noch mal durchgelesen. Du hast nicht geschrieben, wie die Spannung an der Platine zwischen gelben und orangenem Kabel ist. Das ist an dem Stecker, den Du blau markiert hattest. Also nach Deiner Bezeichnung Kabel 2-3. Dort sollten 24 Volt anliegen!
Dateianhang

Zwischenablage01.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 40.16 Kilobyte) — 38 mal heruntergeladen



 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0