TOP 10 km/MJ
Pos Name km
Grotsch 2327.5
Zomboid 2065.1
touri 1622.3
4 papinarello 1356.7
5 Nemo 1267
6 Hilmschn 1262.2
7 Happy 1169.8
8 hororacer 1103.3
9 Ritzelopa54 1099
10 Biker014 1075.4

KWTremote

Forum

Thema ohne neue Antworten

Träge pulsabhängige Regelung beim Track5


Autor Nachricht
Verfasst am: 18.08.2018 [21:25]
Spinergy
Themenersteller
Dabei seit: 21.07.2017
Beiträge: 5
Hallo!
Wahrscheinlich bin ich der Einzige, der die Kettler-Software mit einem Laufband ernsthaft verwenden möchte. Immerhin ist seit einem halben Jahr keine Reaktion auf meinen Beitrag gekommen...
Also hier noch einmal der Versuch, eine Antwort zu bekommen:

Nach einigen Testläufen bin ich mit der automatischen Regelung des Laufbands Track5 nicht so zufrieden. Läuft man z.B. 1:30h nach konstantem Zielpuls, wird die Geschwindigkeit bei ca. 4 Schlägen zuviel gleich um 0,5 km/h heruntergeregelt. Erst wenn man wieder ca. 4 Schläge unterhalb des Zielpulses ist, wird wieder hochgeregelt, dann aber nur in 0,1 km/h-Schritten. Da kommt der Wunsch auf, in einem Config-File das Regelverhalten manuell nachzubessern... Beim Ergoplanet geht das wunderbar, beim KWT 2.0 habe ich diese Möglichkeit noch nicht entdeckt.
Ganz schlimm ist aber die Regelung, wenn man Intervalle laufen will: da dauert es in mühseligsten 0,5 km/h-Schritten, bis man endlich auf dem gewünschten Tempo ist. Auch hier besteht der Wunsch, manuell eingreifen zu können, damit man mit einem Schlag gleich mal um 4km/h hochgeregelt wird. Habe ich da etwas übersehen, oder gibt es da wirklich keine Möglichkeit, das Verhalten individuell anzupassen?

Verfasst am: 18.08.2018 [22:55]
Wolfgang
Administrator
über 100 kmüber 500 kmüber 1000 km
1256 km
Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 3091
Hallo Spinergy,

schreib mir mal bitte in einer PM deine E-Mail Adresse wenn du Interesse daran hast das ich dir eine E-Mail mit ein paar Details zukommen lasse.

Ich möchte diese aktuell nicht übers Forum veröffentlichen.
Das was du möchtest ist möglich aber ich möchte dich erst über die Komplexität aufklären.

Gruß

Wolfgang




 

 

KETTLER

     

KETTLER WORLD TOURS 2.0