TOP 10 km/MJ
Pos Name km
Hilmschn 1515.7
Artur58 1283.6
Zomboid 1213.6
4 simplondealer 1176.9
5 Jones3 1168.1
6 brumm 1079.1
7 Superbertel 1011.6
8 papinarello 1007.9
9 cellosuite 865.3
10 Hilfskoch 845.6

KWTremote

Forum

Thema ohne neue Antworten

RLVs von rlv-alucard.de


Autor Nachricht
Verfasst am: 07.10.2022 [10:06]
TouringGuy
Beta Tester
Themenersteller
Dabei seit: 29.10.2017
Beiträge: 72
Hallo in die Runde.

Ich weiß nicht, wer es bemerkt hat, nun hat auch rlv-alucard.de seine Präsenz im Internet beendet. Die Websteite steht zum Verkauf. Auf web.archive.org ist noch der Textinhalt vom Januar zu sehen.

Alucard hat die private Nutzung seiner RLVs ausdrücklich erlaubt und nicht auf ErgoPlanet beschränkt, allerdings das Material über den von Daum gesponsorten Webspace bei Mediafire verbreitet.

Insbesondere seine Griechenland-Touren bin ich häufig und gerne gefahren. Dazu wurden inzwischen teils mehrere KRS-Varianten im KWT-Portal abgelegt, die sich in ihrer Qualität recht deutlich unterscheiden.

Ich hatte jüngst die Idee, diese mal zu überarbeiten, analog dem, wie ich es für die Touren von CyclingRLV gemacht hatte. Das will ich mit meinem inzwischen von Grund auf neu geschaffenen Autorensystem für RLVs machen.

Vorab hätte ich allerdings gerne das eine oder andere Signal von euch, ob ihr so etwas haben wollt oder ob ihr generell dagegen seid, derartige RLVs bzw. eigentlich ja nur die Steuerdateien dazu (und die Lizenz-Datei, die die Nutzungsbedingungen erklärt) hier im Forum abzulegen.

Gruß,
TouringGuy
Verfasst am: 22.10.2022 [11:03]
TouringGuy
Beta Tester
Themenersteller
Dabei seit: 29.10.2017
Beiträge: 72
So,

dann fange ich mal mit der ersten, für KWT überarbeiteten Tour an: GR_Simantra. Die Kurzbeschreibung des Autors:

Gestartet wird fast auf Meereshöhe, es geht vorbei an Olivenbäumen, bist zur kleinen Ortschaft Simantra, knapp in der Mitte des Films. Simantra liegt auf Halkitiki in Griechenland, aber nicht auf einem der drei Finger sondern in Richtung Berge. Ab Simantra gehts stehts den Berg hoch, auf einer sehr verkehrsarmen Strasse mit teilweise längeren Abschnitten mit stets 10-11% Steigung bis auf eine Höhe von knapp 800 Meter. Es folgt eine rasante Abfahrt bist zu der Hauptstrasse die von Thessaloniki nach Polygyros führt, wo der Film endet. Viel Spass beim abradeln.

Alucard hat das Material für nichtkommerzielle Nutzung freigegeben. Die zugehörige Lizentdatei ist im Zip-File enthalten. Ich habe auch eine Torrent-Datei erzeugt, über die der Zugriff auf das Video möglich ist. Momentan bin ich der Einzige, der die enthaltenen Bits auf die Leitung schiebt. Also nicht wundern, wenn der DL des 8 GB Filmmaterials etwas dauert.

Teil 2: GR_Sarti-Ormos. Alucard sagte dazu:

Die Strecke führt an der Ostseite von Sithonia entlag, Start ist in Sarti und das Ziel erreicht man mach gut 35 Km und 613 Hm in Ormos. Bis auf die letzten ca. 10 Km geht es nur etweder bergauf oder bergabman erkennt oft beim Abfahren gleich den nächsten Gipfel, immer wieder kommt das Meer in Sichtweite. Man fährt durch eine schöne Landschaft in der selbst Ziegen auf der Strasse hin und her laufen.Die Strecke finde ich sehr anspruchsvoll, die Steigungen liegen so bei max 10 %.

Hier kommt dann Teil 3. Alucard hatte das so erklärt:

GR_Metangitsi Strecke 29,2 Km und 615 Hm aufgenommen in Griechenland Chalkitiki, sehr verkehrsarme Strasse, führt vom Meer ein Stück ins Landesinnere nach Metangitsi und wieder zurück Richtung Meer. Nach kurzem Einfahren gehts gleich steil hoch, rechts und links sieht man das saftige grün von Pinien, dann folgt eine rasante Abfahrt nach Metangitsi und anschließend zum Meer. Es kommt nochmal ein Anstieg so knapp 200 Hm mit Abfahrt bis man am Ziel in Ormos ist.

Gruß,
TouringGuy

GR_Simantra: Länge 29,93 km, Summe Steigung 877 m, max Steigung 11,4%.
GR_Sarti-Ormos: Länge 35,09 km, Summe Steigung 613 m, max Steigung 12,6%.
GR_Metangitsi: Länge 29,24 km, Summe Steigung 615 m, max Steigung 13,1%.

[Dieser Beitrag wurde 4mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.2022 um 18:51.]
Dateianhang

GR_Simantra.zip (Typ: application/zip, Größe: 727.12 Kilobyte) — 60 mal heruntergeladen
GR_Sarti-Ormos.zip (Typ: application/zip, Größe: 572.08 Kilobyte) — 46 mal heruntergeladen
GR_Metangitsi.zip (Typ: application/zip, Größe: 547.32 Kilobyte) — 39 mal heruntergeladen
Verfasst am: 19.11.2022 [14:17]
TouringGuy
Beta Tester
Themenersteller
Dabei seit: 29.10.2017
Beiträge: 72
Hier nun die nächste zwei: GR_Sarti-Toroni-Sarti und GR_Polygyros.

GR_Sarti-Toroni-Sarti: Griechenland Chalkitiki, die Tour hat 56,6 Km und 904 Hm und führt von Sarti nach Toroni und zurück. Sie ist auf dem mittleren Finger (Sithonia), und zwar am unteren Ende. Da gibts fast keinen Verkehr. Man hat immer wieder sehr schöne Ausblicke aufs Meer und auf den Heiligen Berg Athos. Die Strecke ist schon anspruchsvoll, da es oft auf und ab geht. Man kommt vorbei am höchsten Punkt der Strasse, die um die gesamte Halbinsel führt, Kalamitsi Panorama, hier hat man eine super Aussicht. Diesen Punkt passiert man 2 mal.

GR_Polygyros: Es geht wieder los am Meer bei Kalyves, hoch zur Hauptstadt von Chalkitiki nach Polygyros. Eine verkehrsarme Nebenstrasse, 2012 neu geteert. Die Hauptstrasse nach Polygyros führt weiter östlich hoch. In Polygyros angekommen, so bei 550 m Höhe, gehts im leicht kopiertem Profil (Radfahrdeutsch icon_smile.gif ) weiter bis Vrastama und wieder hinab Richtung Meer bis Ormylia. Ach ja diese Abfahrt fahren wir in einem weitern Video, GR_Holomondas, hoch. Die Strecke ist 40 Km lang und hat 720 Hm. Bis auf ein kurzes Stück, wo die Steigung so 11-12% erreicht, sind die Steigungen im einstelligen Bereich.

GR_Sarti-Toroni-Sarti: Länge 58,02 km, Summe Steigung 905 m, max Steigung 8,3%.
GR_Polygyros: Länge 40,06 km, Summe Steigung 721 m, max Steigung 11,4%.
Dateianhang

GR_Sarti-Toroni-Sarti.zip (Typ: application/zip, Größe: 1.03 Megabyte) — 17 mal heruntergeladen
GR_Polygyros.zip (Typ: application/zip, Größe: 728.16 Kilobyte) — 11 mal heruntergeladen



 

 

WWS fitshop

     

KETTLER WORLD TOURS 3.0